Umwelt: Besseres Klima durch Friedhöfe

  • In Deutschland gibt es rund 32 000 Friedhöfe.
  • In manchen Städten machen Friedhöfe fast 30 Prozent der Grünflächen aus.
  • Sie nehmen eine wichtige Rolle bei der Vorsorge des Klimawandels ein, denn die Friedhofs-Vegetation sorgt für Kühlung.
Anzeige
Anzeige

Heilbronn. Die Klimadebatte macht auch vor Deutschlands Friedhöfen nicht Halt. "Das sind wichtige Flächen, was Anpassung und Vorsorge beim Klimawandel angeht", sagte Jens Lüdeke von der Beuth Hochschule in Berlin, der zu urbanem Raum und Landschaft forscht. "Die Flächen können besonders der Kühlung dienen, weil sie meistens alten Baumbestand haben und eigentlich von der Vegetation her geeignet sind, eine Wirkung hervorzurufen", erklärte er anlässlich der Friedhofskulturellen Tagung in Heilbronn. In manchen Städten machten Friedhöfe fast 30 Prozent aller Grünflächen aus. Diese gelte es unbedingt zu erhalten.

Lesen Sie hier: Wenn Oma geht: Warum der Abschied von den Großeltern oft besonders schwer fällt

Ökologische Funktion der Friedhöfe soll gefördert werden

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Dafür sprach sich am Donnerstag auch der Verband der Friedhofsverwalter Deutschlands (VFD) aus, der die Tagung organisiert. Heute werde weniger Platz für Bestattungen gebraucht, etwa weil eine Urne nur den Bruchteil des Platzes eines Sarges einnehme, erklärte Michael Albrecht vom VFD. "Mit der Wohnungsraumnot sind die Flächen nun sehr begehrt." Aber dadurch werde auch das Klima in der Stadt verändert.

Die ökologische Funktion der rund 32 000 Friedhöfe in Deutschland müsse in Zukunft besonders gefördert werden, so Albrecht. Etwa durch die Bepflanzung oder indem Wege nicht asphaltiert, sondern offen gestaltet werden.

Auch interessant: Summ und Brumm auf Bushaltestellen - bald überall in Deutschland?

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen