Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

SpaceX: Start zur ISS wegen schlechten Wetters auf Mittwoch verschoben

Die „Falcon 9“-Rakete von Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX, die Matthias Maurer und die anderen Astronauten am Mittwoch ins All bringen soll.

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer muss auf seinen Flug zur Internationalen Raumstation ISS noch etwas warten. Der ursprünglich für Sonntagmorgen deutscher Zeit vorgesehene Start der SpaceX-Rakete wurde wegen einer Sturmwarnung für Floridas Ostküste um drei Tage verschoben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Start der Mission ist jetzt für 01.10 Uhr Ortszeit in der Nacht zu Mittwoch (06.10 Uhr deutscher Zeit) vorgesehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Für den 51-jährigen Maurer ist es der erste Weltraumflug. Das Ziel des Esa-Astronauten: die Internationale Raumstation. Dort wird er sechs Monate lang leben und forschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Matthias Maurer: Deutscher Astronaut fliegt zur ISS

Am Sonntag fliegt der deutsche Astronaut Matthias Maurer mit einer SpaceX-Rakete zur Internationalen Raumstation ISS.

Mit 51 Jahren wird Maurer zudem der älteste deutsche Raumfahrer bei einem Erstflug sein. Er wäre nach erfolgreichem Start außerdem der zwölfte Deutsche im All – und der vierte Deutsche auf der ISS. Transportiert werden Matthias Maurer, Thomas Marshburn, Raja Chari und Kayla Barron im „Crew Dragon“ der Raumfahrtfirma SpaceX von Elon Musk.

RND/dk

Mehr aus Wissen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.