• Startseite
  • Wissen
  • “Großartiger Moment”: Venedig setzt erstmals Hochwasserschutzsystem Mose ein

“Großartiger Moment”: Venedig setzt erstmals Hochwasserschutzsystem Mose ein

  • Am Wochenende erreichte Venedig Pegelstände, die normalerweise mehr als ein Drittel der Stadt unter Wasser setzen würden.
  • Doch die Hochwasserschutzanlage Mose hält die Wassermassen ab – und besteht ihren ersten Praxistest mit Bravour.
  • In Zukunft soll die Anlage noch effizienter werden.
Anzeige
Anzeige

Mailand. Die umstrittene Hochwasserschutzanlage Mose hat die italienische Lagunenstadt Venedig bei ihrem ersten Notfalltest vor Überschwemmungen geschützt. Etwa 100 Techniker setzten am Samstag alle 78 beweglichen Unterwasserbarrieren des Systems in Gang und stellten so sicher, dass beispielsweise der berühmte Markusplatz trocken blieb. Die Pegelstände erreichten derweil 1,25 Meter – solche Wassermassen würden üblicherweise mehr als ein Drittel der Stadt fluten.

Von einem Boot aus beobachtete Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro, wie die Barrieren angehoben wurden. “Wir sind zufrieden”, sagte er.

Anlage kostet 5,5 Milliarden Euro

Der von der Regierung beauftragte Mose-Projektleiter Giuseppe Fiengo würdigte den ersten Einsatz der Anlage als “großartigen Moment”. In Zukunft solle nur noch ein Team von 18 Mitarbeitern nötig sein, um das System bei drohenden Fluten zu aktivieren. Außerdem soll es demnächst schon ab Hochwasservorhersagen von 1,10 Metern zum Einsatz kommen.

Anzeige

Nach den verheerenden Überschwemmungen im November 2019 – den schlimmsten in Venedig seit mehr als 50 Jahren – hatten die Behörden mit mehr Tempo an dem Projekt gearbeitet. Die Schutzanlage war zuvor durch Korruption, Bauverzögerungen und immer größere Kosten in Verruf geraten. Mose sollte ursprünglich bereits 2011 fertiggestellt sein, mit Kosten im Umfang von 1,8 Milliarden Euro. Neben der immensen Zeitverzögerung sind die Kosten mittlerweile auf 5,5 Milliarden Euro gestiegen.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen