• Startseite
  • Wissen
  • “Unermüdlicher Mäusevertreiber”: Der Maulwurf ist das “Tier des Jahres”

“Unermüdlicher Mäusevertreiber”: Der Maulwurf ist das “Tier des Jahres”

  • Die Deutsche Wildtier Stiftung hat in Hamburg das Tier des Jahres 2020 gekürt.
  • Die begehrte Auszeichnung erhält der unter Naturschutz stehende Maulwurf.
  • Damit sollen vor allem seine Anpassungsfähigkeiten gewürdigt werden.
Anzeige
Anzeige

Hamburg. Die Deutsche Wildtier Stiftung hat den Maulwurf zum Tier des Jahres 2020 ernannt. Der unter Naturschutz stehende und stets im Untergrund arbeitende Nützling sei "ein unermüdlicher Schädlingsvertilger und Mäusevertreiber", teilte die Stiftung am Montag in Hamburg mit.

Auszeichnung für Erhalt der Artenvielfalt

Wegen seiner ökologischen Funktion, seiner besonderen Eigenschaften und seiner optimalen Anpassung an einen sehr speziellen Lebensraum verdiene er diese Auszeichnung, sagte Geschäftsführer Hilmar Freiherr von Münchhausen: "Wir wollen mit dem Maulwurf auch hervorheben, wie wichtig die Artenvielfalt unterhalb der Erdoberfläche ist."

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

RND/epd