• Startseite
  • Wirtschaft
  • Störungen bei den Sparkassen: Kunden verärgert wegen fehlender Überweisungen

Störungen bei den Sparkassen: Kunden verärgert wegen fehlender Überweisungen

  • Bundesweit warten Sparkassen-Kunden auf ihr Geld.
  • Wegen einer technischen Störung fanden Transaktionen seit Donnerstag nicht statt.
  • Noch ausstehende Überweisungen würden voraussichtlich bis Dienstag abgearbeitet, heißt es.
|
Anzeige
Anzeige

Hannover. Großer Ärger bei Sparkassen-Kunden: Überall in Deutschland sind offenbar Überweisungen nicht auf Empfängerkonten gutgeschrieben worden. Viele Menschen haben über das Wochenende auf ihr Geld gewartet.

Zahlreiche von ihnen haben ihren Unmut auf der zentralen Facebook-Seite der Sparkassen deutlich gemacht. Allein unter dem letzten Posting vom Sonntag haben sich bis Montagnachmittag 242 Kommentare angesammelt. User berichteten etwa, dass Lohn oder Kindergeld seit Tagen nicht eingegangen seien.

Technische Störung bei den Sparkassen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Seit Donnerstag gibt es die Unterbrechungen im Zahlungsverkehr. „Aufgrund einer technischen Störung kam es gestern im Zahlungsverkehr zu Verzögerungen“, schrieben die Sparkassen am Freitag auf Facebook. „Die Störung ist inzwischen behoben und wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.“

Verzögerung bei Sparkassen-Überweisungen

Allerdings kommt es seit der Behebung weiterhin zu Verzögerungen. Die Sparkassen gehen davon aus, dass im Laufe des Montags alle noch offenen Transaktionen bearbeitet werden. „Wir haben Verständnis für Ihren Ärger und bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten“, erklärten sie auf Facebook. Es sei damit zu rechnen, dass Kunden ab Dienstag keine Schwierigkeiten mehr haben.

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen