• Startseite
  • Wirtschaft
  • Rückruf: „Bio Schweizer Edelvollmilchschokolade“ von Rewe falsch verpackt

Rückruf: „Bio Schweizer Edelvollmilchschokolade“ von Rewe falsch verpackt

  • Die „Bio Schweizer Edelvollmilchschokolade“ von Rewe wird vorsorglich zurückgerufen.
  • Die Sorte „Mandelkrokant“ wurde fälschlicherweise in die Verpackung der Vollmichschokolade eingesetzt.
  • Betroffen sind die 100 Gramm Tafeln mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24. August 2020.
Anzeige
Anzeige

Hannover. Die „Bio Schweizer Edelvollmilchschokolade“ von Rewe wird vorsorglich zurückgerufen. Das teilte die Firma SC Swiss commercial GmbH mit, die den Lebensmitteleinzelhändler beliefert. Betroffen sind die 100-Gramm-Tafeln mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24. August 2020 und der Charge 1306064B.


Vom Rückruf betroffen: REWE Bio Schweizer Edelvollmilchschokolade 100g. Charge: 1306064B. © Quelle: SC Swiss commercial GmbH
Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Mandelschokolade falsch verpackt – Allergikern wird vom Verzehr abgeraten

Offenbar kam es in der Produktion zu einer Verwechslung: In die Packungen der „Edelvollmilchschokolade“ wurde die Sorte „Bio Mandelkrokant“ eingesetzt. Allergikern wird dringend vom Verzehr abgeraten. Wie SC Swiss commercial mitteilte, sei nur eine begrenzte Anzahl falsch verpackt in den Handel gelangt. Produkte mit anderen Ablaufdaten und Chargen seien nicht betroffen.

Rewe Deutschland zählt zu den Kunden der Schweizer Firma. Daher seien auch Märkte hierzulande betroffen, sagte eine Sprecherin der Schweizer Firma gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Anzeige

RND/ame