Glassplitter im Käse: Rückruf für Biocheddar

  • Ein Großhändler ruft einen Teil seiner Belton-Farm-Käse-Produkte zurück.
  • Sie könnten Glassplitter enthalten, warnt der Hersteller.
  • Betroffen ist demnach Cheddar Medium, der ab dem 20. September gekauft wurde.
Anzeige
Anzeige

Ein Großhändler für internationale Spezialitäten ruft „Cheddar Medium“ vom Hersteller Belton Farm UK zurück. In der Verpackung eines Käses seien zwei Glassplitter gefunden worden, so eine Kundeninformation. Verkauft wurde der Käse nach Herstellerangaben an Bedientheken und Cabriotheken zur Selbstbedienung.

Kunden bekommen laut dem Hersteller den Kaufpreis erstattet, wenn sie die Ware zurückbringen. Betroffen ist Cheddar, der ab dem 20. September verkauft wurde.

RND