Geldwäsche-Berichte setzen Deutscher Bank zu

Die Aktien der Deutschen Bank haben am Montag nach Medienberichten über Datenlecks bei der weltweiten Bekämpfung von Geldwäsche an Wert verloren.

2:07 min
Einem von mehreren Medien ausgewerteten Datenleck des US-Finanzministeriums zufolge sollen Banken in den vergangenen Jahren trotz Anzeichen für Geldwäsche große Summen verdächtigen Geldes bewegt haben.  © Reuters