Feinstaubbelastung: In Indien gibt es jetzt sauberen Sauerstoff zum Drink

  • Die Werte für Feinstaub liegen in Neu Delhi auf einem Rekordhoch.
  • Das hat einen neuen Trend hervorgebracht: In Oxygen Bars kann man Sauerstoff kaufen und einatmen.
  • Den Sauerstoff gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Zimt oder Eukalyptus.
Anzeige
Anzeige

Wer in Deutschland in eine Bar geht, möchte etwas trinken, möglicherweise Musik hören oder sich mit Freunden treffen und quatschen. Nicht so in Indien: In Neu Delhi sind die Messwerte der Feinstaubbelastung auf Rekordhöhe. Daher haben einige Bars reagiert und verkaufen Menschen nun 99-prozentigen Sauerstoff zum Einatmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Anfang November hatte Indien den Gesundheitsnotstand ausgerufen: In Neu Delhi ist es so gut wie unmöglich, ohne Atemschutzmaske das Haus zu verlassen. Fahrverbote und geschlossene Schulen sind an der Tagesordnung. Etwas sauberer Sauerstoff ist da für viele eine willkommene Abwechslung.

Den Sauerstoff zum Einatmen gibt es übrigens in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Eukalyptus oder Zimt. Ein Sprühfläschchen kostet umgerechnet etwa sechs Euro.

Anzeige

RND/hb