Klage nach Kursschwankungen

Elon Musk verteidigt Tweets zu Tesla vor Gericht

Die falschen Tweets zu Tesla im August 2018 hätten Kursschwankungen ausgelöst, durch die die Kläger Geld verloren hätten, argumentieren sie.

Neues aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige

Meistgesehene Videos

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.