• Startseite
  • Wirtschaft
  • Deutsche Wirtschaft: Dienstleister und sonstige Branchen vermutlich für über acht weitere Monate von Corona-Einschränkungen betroffen

Deutsche Wirtschaft rechnet für über acht weitere Monate mit Corona-Einschränkungen

  • Die deutsche Wirtschaft rechnet laut einer Umfrage für etwa weitere achteinhalb Monate mit Corona-Einschränkungen.
  • Vor allem Firmen aus dem Freizeitsektor befürchten lange Einschränkungen des öffentlichen Lebens.
  • Getränkehersteller sowie Unternehmen für Post-, Kurier- und Expressdienster erwarten hingegen die kürzesten Einschränkungen.
Anzeige
Anzeige

München. Die deutsche Wirtschaft rechnet wegen der Corona-Pandemie laut einer Umfrage für etwa weitere achteinhalb Monate mit einer Einschränkung des öffentlichen Lebens. Auf die Branchen bezogen befürchtet der Dienstleistungssektor mit 8,9 Monaten die längsten Einschränkungen, wie aus einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Ifo-Instituts hervorgeht. Der Handel folgt demnach mit 8,6 Monaten vor dem Bausektor (8,2 Monate) und der Industrie (7,8 Monate).

Corona-Einschränkungen: Firmen aus Freizeitsektor rechnen noch mit über einem Jahr

In der Dienstleistungsbranche befürchten der Umfrage zufolge vor allem Firmen aus dem Freizeitsektor langwierige Schwierigkeiten (13 Monate). Firmen für Post-, Kurier und Expressdienste erwarten hingegen die kürzesten Einschränkungen des öffentlichen Lebens (6,6 Monate). In der Industrie rechnen Hersteller von Leder, Lederwaren und Schuhen mit den längsten Einschränkungen (11,2 Monate), am geringsten ist die erwartete Zeitspanne bei den Getränkeherstellern (6,4 Monate). In der Handelsbranche rechnet der Großhandel mit 8,4 Monaten, der Einzelhandel mit 8,8 Monaten.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen