Dax fällt erstmals seit Anfang 2016 unter 9000 Punkte

Zinssenkungen und Geldspritzen großer Notenbanken zeigten zunächst keine Wirkung.

1:45 min
Der Dax fiel am Montag zur Eröffnung um 5,5 Prozent. Und damit auf Vier-Jahres Tief. Börsianer bezweifelten, dass die jüngste Runde von Zinssenkungen und Geldspritzen großer Notenbanken der Weltwirtschaft in der aktuellen Coronavirus-Krise den notwendigen Rückenwind geben können.  © Reuters