Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

LiveTore, News und Debatten

Erneut Ausschreitungen in Brüssel nach Marokkos Sieg gegen Kanada

Das Foto zeigt marokkanische Fans, die nach dem Sieg im Spiel gegen bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Brüssel am Donnerstag, den 01. Dezember 2022, feiern.

Das Foto zeigt marokkanische Fans, die nach dem Sieg im Spiel gegen bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Brüssel am Donnerstag, den 01. Dezember 2022, feiern.

Mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Ecuador hat am Sonntag die Fußball-WM in Katar begonnen. Deutschland schwankt bereits seit Wochen zwischen Vorfreude und Kritik. Das Fußballturnier in der Wüste ist mehr als umstritten. Gleichzeitig hoffen viele fußballbegeisterte Menschen aber auch auf einen weiteren Stern für Deutschland. In unserem Liveblog halten wir Sie neben dem Sportlichen über alle Debatten und Entwicklungen auf dem Laufenden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

WM 2022 im Liveticker: Das Wichtigste aus Katar

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Tickaroo GmbH, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fußball-WM in Katar: Ergebnisse im Überblick

WM 2022: Infos auf einen Blick

  • Wo findet die WM 2022 statt? Das Gastgeberland Katar ist das erste arabische Land, das eine Fußball-Weltmeisterschaft ausrichten darf. Knapp drei Millionen Menschen leben in dem Emirat auf der arabischen Halbinsel. Im Süden grenzt Katar an Saudi-Arabien, in der Hauptstadt Doha leben knapp 590.000 Menschen.
  • Von wann bis wann findet die WM 2022 statt? Die Fußball-WM in Katar findet vom 20. November bis zum 18. Dezember 2022 statt.
  • Wie viele Länder nehmen an der WM in Katar teil? Insgesamt werden bei der Fußball-WM 64 Spiele mit 32 Mannschaften ausgetragen. Gastgeber Katar ist automatisch qualifiziert.
  • Wie kann ich die WM 2022 live verfolgen? Neben unserer Berichterstattung im Liveblog bleiben Sie im Sportbuzzer-Live-Center über alles Sportliche bei der WM 2022 informiert.

Livestream und TV: Wo wird die WM 2022 übertragen?

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF zeigen 48 der insgesamt 64 WM-Spiele in Katar live. Darunter sind auch alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft. Die übrigen 16 Partien sind live auf Magenta TV, dem kostenpflichtigen Streamingangebot der Telekom, zu sehen. Das WM-Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador läuft im ZDF, das Finale überträgt die ARD.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Internet sind alle Spiele der ARD und ZDF jeweils auch in den entsprechenden Mediatheken der Sender als Livestream und im Nachgang abrufbar. Auch Magenta TV ist per App über das Internet verfügbar.

Livestream und Radio: Wo wird die WM 2022 übertragen?

Bei radio.de können alle Spiele live verfolgt und ausgewählte Partien des aktuellen Spieltags live im Radio gehört werden. Dabei wird alles vom offiziellen Livestream der ARD, Sportsendern eines Teilnehmerlandes oder dem Fanradio der Verbände angeboten.

  • Hier geht es zur Übersicht aller WM-Angebote auf radio.de

Um welche Uhrzeit laufen die WM-Spiele in Deutschland im Fernsehen?

Nach mitteleuropäischer und damit auch deutscher Zeit sind die Anstoßzeiten für Spiele bei der WM in Katar um 11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr und 20 Uhr. Die Zeitverschiebung zwischen Deuschland und Katar beträgt im Winter zwei Stunden. In Katar ist es also zwei Stunden später, wenn in Deutschland der Ball über die Bildschirme rollt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen wen spielt Deutschland bei der WM 2022?

Deutschland spielt bei der WM 2022 in der Gruppe E. Hier trifft die deutsche Fußballnationalmannschaft auf Spanien, Costa Rica und Japan.

Wann spielt Deutschland bei der WM 2022?

Das erste Spiel bestreitet die DFB-Elf gegen das Team aus Japan. Die Partie findet am Mittwoch, 23. November, in Al-Rayyan statt. Das sind die Termine für die drei Gruppenspiele von Deutschland bei der WM in Katar:

  • Deutschland – Japan | Mittwoch, 23.11.2022, 14 Uhr (Al-Rayyan)
  • Spanien – Deutschland | Sonntag, 27.11.2022, 20 Uhr (Al-Kohr)
  • Costa Rica – Deutschland | Donnerstag, 1.12.2022, 20 Uhr (Al-Khor)

Je nachdem, ob Deutschland die Gruppenphase als Erster oder Zweiter beendet, kommen folgende Spieltage in der K.-o.-Runde infrage:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • Achtelfinale am 5.12.2022 oder 6.12.2022
  • Viertelfinale am 9.12.2022 oder 10.12.2022

Die Halbfinals finden am Dienstag, 13. Dezember, bzw. Mittwoch, 14. Dezember, statt. Das Finale der WM in Katar steigt am Sonntag, 18. Dezember.

Welche Länder sind bei der WM 2022 dabei?

32 Länder sind mit ihren Fußball-Nationalmannschaften bei der WM in Katar vertreten. Sie verteilen sich auf folgende acht Gruppen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gruppe A

Niederlande
Ecuador
Senegal
Katar

Gruppe B

England
Wales
USA
Iran

Gruppe C

Argentinien
Mexiko
Polen
Saudi-Arabien

Gruppe D

Australien
Dänemark
Frankreich
Tunesien

Gruppe E

Deutschland
Japan
Spanien
Costa Rica

Gruppe F

Belgien
Kanada
Kroatien
Marokko

Gruppe G

Brasilien
Schweiz
Serbien
Kamerun

Gruppe H

Ghana
Südkorea
Portugal
Uruguay

Warum ist Italien nicht bei der WM 2022 dabei?

Durch die verpasste direkte Qualifikation in der Qualifikationsgruppe C musste Italien in die Play-offs – und scheiterte dort bereits im Halbfinale überraschend am Underdog Nordmazedonien. Damit ist Italien bereits zum zweiten Mal in Folge nicht bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer dabei. 2017 vermasselte Schweden der stolzen Fußballnation in der Qualifikation zur WM 2018 die Turnierteilnahme in Russland.

Warum ist Russland bei der WM 2022 nicht dabei?

Wegen des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine wurde die russische Mannschaft von der Fifa von dem Turnier ausgeschlossen. Das Team durfte die Qualifikation nicht beenden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wo sind die Spielorte und Stadien bei der WM 2022 in Katar?

Die Fußball-WM in Katar wird in acht Stadien, die sich auf fünf Städte verteilen, ausgetragen. Das sind alle Spielorte und Stadien in der Übersicht:

Doha

  • Ras Abu Aboud Stadium (Kapazität: 40.000 Zuschauende)
  • Al-Thumama Stadium (Kapazität: 40.000 Zuschauende)

Al-Wakra

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • Al-Janoub Stadium (Kapazität: 40.000 Zuschauende)

Al-Rayyan

  • Al-Rayyan Stadium (Kapazität: 40.000 Zuschauende)
  • Education City Stadium (Kapazität: 40.000 Zuschauende)
  • Khalifa International Stadium (Kapazität: 40.000 Zuschauende)

Al-Khor

  • Al-Bayt Stadium (Kapazität: 60.000 Zuschauende)

Lusail

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • Lusail Iconic Stadium (Kapazität: 80.000 Zuschauende)

Wie sieht das Maskottchen der WM 2022 aus?

Das offizielle Maskottchen zur WM 2022 in Katar heißt „La‘eeb“, was auf Arabisch „supertalentierter Spieler“ bedeutet. Es stellt eine weiße Kufiya (auch Kefije) dar, das von Männern getragene Kopftuch in der arabischen Welt.

Der offizielle WM-Song heißt „Hayya Hayya (Better Together)“ der Künstlerkollaboration Trinidad Cardona, Davido und Aisha.

Wieso ist die WM in Katar umstritten?

Der WM-Ausrichter Katar steht unter anderem wegen der Verletzung von Menschenrechten und dem Umgang mit Arbeitsmigranten massiv in der Kritik. Die Regierung des Landes verweist auf Reformen und weist die Vorwürfe zu großen Teilen zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch die Kritik richtet sich auch gegen die Fifa, die sich seit der Vergabe an Katar mit massiven Korruptionsvorwürfen konfrontiert sieht. Aus Protest gegen die umstrittene Vergabe und die Menschenrechtslage im Gastgeberland haben viele Fans im Vorfeld angekündigt, die Winter-WM zu boykottieren.

Wo und wann findet die nächste Fußball-WM statt?

Die 23. Fußball-Weltmeisterschaft findet 2026 in Kanada, Mexiko und den USA statt.

RND/pf/ag

Mehr aus Sport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken