USA könnten Reisebeschränkungen für Europa lockern

  • Für Touristen aus Deutschland und anderen Ländern in Europa besteht in den USA seit März ein Einreiseverbot.
  • Es besteht zur Eindämmung der Corona-Pandemie.
  • Nun erwägt die USA diese Beschränkung zu lockern, um unter anderem die Airlines zu unterstützen.
Anzeige
Anzeige

Für Reisende aus den Schengen-Staaten gilt zur Eindämmung der Corona-Pandemie bereits seit März 2020 ein Einreiseverbot. Nun erwägt die USA diese gravierende Beschränkung für Brasilien, Großbritannien, Irland und 26 andere europäische Länder aufzuheben. Darunter Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und die Schweiz. Das teilten fünf verschiedenen US-Beamte und Airlines der Nachrichtenagentur Reuters mit.

Da die meisten Länder der Welt nicht dem Einreiseverbot unterliegen, würden die Beschränkungen keinen Sinn mehr ergeben, so die Verwaltungsbeamten. Außerdem würde die Aufhebung der Beschränkungen den durch die Corona-Krise gebeutelten US-Fluggesellschaften wieder auf die Beine helfen. Daher würden Mitgliedern der Coronavirus-Task-Force des Weißen Hauses, der öffentlichen Gesundheit und anderen Bundesbehörden den Plan unterstützen. Eine endgültige Entscheidung des bisherigen Präsidenten Donald Trump oder ein konkretes Datum dafür gebe es aber noch nicht.

China und Iran Einreise weiterhin untersagt

Denn während Greencard-Besitzer und deren Verwandte sowie Diplomaten und Mitarbeiter internationaler Organisationen aus Europa nur unter bestimmten Voraussetzungen in die USA einreisen dürfen, wird auch umgekehrt US-Reisenden die Einreise in die meisten europäischen Länder verwehrt. Derzeit würden Gespräche zwischen den internationalen Partnern und Interessenvertretern der Industrie zu diesen Themen geführt, so ein Sprecher des US-Transportministeriums. Reisenden aus China und dem Iran soll die Einreise aber weiterhin untersagt bleiben.

RND/bv





“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen