Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nervige Touristenangewohnheit

Liegen reservieren: An diesem Strand in Kroatien droht eine Geldstrafe

Baska in Kroatien. Auch hier werden gerne Liegen mit dem Handtuch reserviert. Die Behörden der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar wollen nun Strafen verhängen. Den Anfang macht Novi Vinodolski.

Es ist eine nervige Angewohnheit einiger Touristinnen und Touristen: Schon früh am Morgen werden mit einem Handtuch die besten Liegen am Strand oder am Pool reserviert. Normalerweise liegt es in der Verantwortung der Hoteliers in der Hausordnung Regeln dazu aufzustellen. In der Stadt Novi Vinodolski nahe der kroatischen Ferieninsel Krk wollen nun die örtlichen Behörden durchgreifen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Liege mit Handtuch reserviert? In Novi Vinodolski droht ein Bußgeld von 200 Euro

Denn um sich die die besten Plätze am Strand dauerhaft zu sichern, lassen einige Urlauberinnen und Urlauber ihre Handtücher sogar über Nacht auf Liegestühlen zurück, berichtet das kroatische Nachrichtenportal „24sata“ unter der Berufung auf RTL Kroatien. Die Handtücher wurden bisher nur eingesammelt. Nun droht eine saftige Strafe: Wer eine Liege mit dem Handtuch oder einem anderen Gegenstand reserviert, dem fehlt das Bußgeld von bis zu 1500 Kuna (rund 200 Euro) bald in der Urlaubskasse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Badestrände in Kroatien haben die Reservierung eines Standplatzes schon vor Jahren verboten, allerdings scheitere es laut lokalen Medien an der Umsetzung.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

RND/bv

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.