Ranking: Die passagierstärksten Flughäfen in Europa

  • Im Jahr 2020 hat es der Flughafen Heathrow in London nicht geschafft, seinen Platz zu verteidigen und die meisten Passagiere in Europa zu transportieren.
  • Mit 23,4 Millionen Passagieren liegt der neue Flughafen in Istanbul vor Charles de Gaulle in Paris.
  • Frankfurt liegt mit 18,8 Millionen Passagieren auf Rang sechs.
Anzeige
Anzeige

London. Kein Flughafen in Europa hat im Jahr 2020 so viele Passagiere abgefertigt wie der neue Airport Istanbul, berichtet Bloomberg. 23,4 Millionen Menschen nutzten den Flughafen in der türkischen Metropole. Bereits im Vorjahr deutete sich an, dass der Flughafen bald unter den ganz großen mitmischen wird: Erst im Laufe des Jahres 2019 wurde der Flughafen fertiggestellt, trotzdem nutzten schon 52,5 Passagiere den Airport.

Hatte im vergangenen Jahr noch London-Heathrow ganz vorn gelegen, ist der Einbruch an Passagierzahlen durch die Corona-Pandemie hier besonders sichtbar: 80,9 Millionen Passagiere fertigte der Flughafen im Jahr 2019 ab, 2020 waren es nur noch 22,1 Millionen – ein Einbruch von 73 Prozent. Damit muss London sogar noch einem weiteren Flughafen den Vortritt lassen: Über den Pariser Airport Charles de Gaulle reisten 2020 22,3 Millionen Menschen (im Vorjahr: 76,2 Millionen).

Frankfurt und München in den Top Ten der passagierstärksten Flughäfen

Anzeige

Der meistgenutzte Flughafen in Deutschland ist der in Frankfurt. 18,8 Millionen Menschen flogen im Corona-Jahr 2020 in Frankfurt ab oder kamen dort an. Auch der Frankfurter Flughafen hat damit deutliche Einbußen hinzunehmen: 2019 lag das Passagieraufkommen noch bei 70,6 Millionen. Noch ein weiterer Flughafen schaffte es in die Top Ten: München fertigte 11,1 Millionen Passagiere ab – ein deutlicher Rückgang von 47,9 Millionen im Jahr 2019.

Flughäfen in Westeuropa verlieren mehr als 70 Prozent der Passagiere

Während alle westeuropäischen Flughäfen Einbußen um 70 Prozent und mehr hinnehmen mussten, trotzen die Airports in Moskau (Platz fünf mit 19,8 Millionen Fluggästen) und beide in Istanbul (Istanbul-Sabiha Gökçen auf Platz acht mit 17 Millionen Passagieren) der Krise am meisten. Hier sind die Passagierzahlen deutlich weniger zurückgegangen, die Flughäfen klettern im Ranking damit nach oben.

Ins Ranking der Top Ten schafften es zudem Amsterdam Schiphol auf Platz vier mit 20,9 Millionen Passagieren (71,7 Millionen in 2019), Madrid auf Platz sieben mit 17,1 Millionen Fluggästen (60,7 Millionen in 2019) und Barcelona auf Rang neun mit 12,7 Millionen Passagieren (52,7 Millionen in 2019).

RND/msk

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen