• Startseite
  • Reise
  • Ostsee: Schwimmendes Zebra-Hotel auf dem Weg nach Rügen

Ungewöhnlicher Anblick: Zebra-Schiff auf der Ostsee unterwegs

  • Touristen und Einwohnern konnten in Kiel ein außergewöhnliches Gespann auf der Ostsee beobachten.
  • Zwei Schlepper zogen ein großes Schiff im Zebra-Look.
  • Dabei handelte es sich um ein schwimmendes Hotel auf dem Weg nach Rügen.
Anzeige
Anzeige

Auf dem Weg von Emden nach Rügen passierte am Samstag ein Zebra-Schiff den Nord-Ostsee-Kanal und die Kieler Förde. Bei Schaulustigen warf das 75 Meter lange und 13,2 Meter breite Schiff Fragen auf. Einige munkelten sogar, es handele sich dabei um das neue Vereinsheim des Handball-Bundesligisten THW-Kiel – der hat schließlich ein Zebra als Maskottchen. Doch Kiel sollte für den schwimmenden Exoten nicht das endgültige Ziel sein, berichten die “Kieler Nachrichten”.

Zebra-Schiff ist ein schwimmendes Hotel

Das Schiff mit dem Namen “Sans Vitesse” war nämlich auf dem Weg nach Sassnitz auf Rügen. Dort soll es als Floatel, also als schwimmendes Hotel, im Hafen von Mukran liegen. Der Grund: Die Hotelkapazitäten in Sassnitz sind derzeit von Urlaubern fast komplett ausgeschöpft. Gleichzeitig sind im Hafen von Mukran immer mehr Arbeiter für die Fertigstellung der Gaspipeline Nordstream 2 im Einsatz. Diese sollen nun auf der “Sans Vitesse” unterkommen. Zuvor wurde für die Arbeiter bereits das Floatel “Rossini” von Rotterdam nach Mukran geschleppt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die “Sans Vitesse“ fährt unter niederländischer Flagge und gehört dem Unternehmen Chevalier Floatels. Auf dem Schiff befinden sich 101 Kabinen mit En-Suite-Badezimmer sowie ein Restaurant, ein Café, Geschäfte, ein Fitnessbereich und eine Waschküche. Das Floatel hat seit 2004 bereits bereits Arbeiter von Ölbohrinseln, Windparks und Werften beherbergt. Zuletzt war es für die Meyer Werft im Einsatz.

RND/lg

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen