• Startseite
  • Reise
  • Österreich: Erstes Hotel mit Corona-Tests für Urlauber beim Check-In

Österreich: Erstes Hotel testet Urlauber beim Check-in auf Corona

  • In Österreich haben Mitarbeiter von Beherbergungsbetrieben die Möglichkeit auf einen Corona-Präventionstest.
  • Ein Hotel weitet das nun auch auf seine Gäste aus.
  • Für mehr Sicherheit können sie sich nun bei der Anreise auf das Coronavirus testen lassen.
Anzeige
Anzeige

Weil die Corona-Zahlen in ganz Europa derzeit stark ansteigen, gelten immer mehr Reiseziele als Risikogebiete. In Österreich stehen derzeit die Bundesländer Wien, Vorarlberg mit Ausnahme der Gemeinde Mittelberg/Kleinwalsertal und das Bundesland Tirol mit Ausnahme der Gemeinde Jungholz auf der RKI-Liste für Risikogebiete. Ein österreichischer Hotelier will sich davon aber nicht das Geschäft vermiesen lassen – er bietet seinen Gästen nun als erster Hotelier im Lande Corona-Tests an.

Obwohl sich das Viersternehaus Aviva im Bundesland Oberösterreich nicht in einem Risikogebiet befindet, können sich Urlauber nun beim Check-in kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. “Wir sehen das als Angebot an die Gäste”, zitiert das Nachrichtenportal “Heute.at“ den Geschäftsführer Christian Grünbart. Es gebe aber allen ein gutes Gefühl, zu wissen, was Sache ist, so Grünbart weiter.

Corona-Schnelltest im Hotel: Ergebnis soll in 15 Minuten Sicherheit liefern

Im Vorfeld habe er seine Gäste um Feedback zu der Idee gebeten – und da dieses positiv gewesen sei, habe er sich für den Einsatz der Corona-Tests entschieden. Einige Besucher hätten sogar nur aufgrund dessen bei ihm gebucht: “Weil sie so endlich zu einem Test kommen, und natürlich war auch ausschlaggebend, dass man nicht dafür zahlen muss”, sagte Grünbart zu “Heute.at”.

Mit dem Schnelltest will der Hotelier verhindern, dass Reisende aus Angst vor einer Ansteckung ihren Aufenthalt stornieren. Bereits seit Juli haben Mitarbeiter von Beherbergungsbetrieben die Möglichkeit, sich freiwillig auf das Coronavirus testen zu lassen. Mit den Tests für die Hotelgäste will Grünbart für alle mehr Sicherheit schaffen. Die Kosten pro Schnell-Test seien mit 15 Euro zwar erheblich, aber das sei es ihm wert. Außerdem stehe so nach 15 Minuten einem entspannten Urlaub nicht mehr im Wege.

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen