Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Testfreies Reisen bald vorbei? Erstes Hotel in Mexiko verlangt Corona-Test

Cancún.

Nur wenige Länder weltweit erlauben die Einreise ohne Covid-19-Impfung oder negativen Corona-Test. Mexiko gehört dazu: Bereits seit Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 hat das Land auf Restriktionen verzichtet und so für einen wahren Tourismusboom gesorgt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unter Reisenden sprach sich schnell herum, dass in Mexiko wie vor der Pandemie geurlaubt werden kann. Mit Folgen: Während weltweit Destinationen über den Wegfall des Tourismus klagten, trotzte Mexiko dem Trend – und Cancún ist laut „Travel off Path“ das zweitbeliebteste Reiseziel nach Dubai.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Mexiko-Reisen ohne Einschränkungen – Dank Omikron bald vorbei?

Der Staat hat bisher nicht angedeutet, die Einreiseregeln anpassen zu wollen, doch Mexiko-weit gelten bereits in vielen Regionen Einschränkungen. Nicht so in Cancún, das damit wirbt, freies Reisen zu ermöglichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch mit der Verbreitung der Virusvariante Omikron könnte sich das ändern. Ein erstes Urlaubsresort hat nun eine Testpflicht verhängt. Das NIZUC Resort and Spa, eines der 500 besten Hotels der Welt in 2021, schreibt auf seiner Website, dass vorerst bis zum 2. Januar bei der Anreise ein negativer Antigenschnelltest oder ein negativer PCR-Test vorzulegen sind. Der Test darf maximal 24 Stunden vor Abreise gemacht worden sein. Allerdings: Auch Selbsttests, die zu Hause gemacht werden können, werden akzeptiert.

Urlaub in Cancún: Werden weitere Hotels auf die Testpflicht setzen?

Das Portal „The Cancun Sun“ berichtet, dass derzeit noch kein weiteres Hotel eine Testpflicht eingeführt hat. Allerdings sollen einige Resorts damit liebäugeln – sie wollen nun schauen, inwiefern sich die Gästezahl im NIZUC durch die Testpflicht ändert. Einerseits könnten so jene Touristinnen und Touristen abgeschreckt werden, die sich auf Reisen ohne Einschränkungen gefreut hatten. Andererseits würden so aber möglicherweise auch wieder Reisende angezogen, die ein größeres Sicherheitsgefühl brauchen.

RND/msk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.