• Startseite
  • Reise
  • Machu Picchu: Japaner ist erster Tourist seit Corona-Lockdown

Seit Lockdown: Japanischer Tourist darf als Erster nach Machu Picchu

  • Seit Monaten ist die Ruinenstadt Machu Picchu geschlossen.
  • Doch nun durfte ein Japaner als erster Tourist die Attraktion in Peru besuchen.
  • Möglich machte das eine Sondergenehmigung.
Anzeige
Anzeige

Die Ruinenstadt Machu Picchu ist bereits seit sieben Monaten für keinerlei Besucher zugänglich, doch ein japanischer Tourist hat nun eine Sondergenehmigung erhalten: Er durfte als Erster seit dem Lockdown die weltberühmte Inka-Stätte betreten.

Bereits seit Monaten sitzt der Japaner Jesse Katayama wegen gestrichener Flüge und anderen Einschränkungen in Peru fest – und genauso lange hat er auch auf die Möglichkeit gewartet, die archäologische Stätte zu besichtigen. Denn kurz, bevor der Gesundheitsnotstand ausgerufen wurde, kaufte er ein Ticket für Machu Picchu.

Der 26-jährige Tourist teilte seine Geschichte auf Instagram

Weil der 26-Jährige aber demnächst wieder ausreisen kann, hat er einen Sonderantrag für die Besichtigung gestellt, berichtet BBC. Daraufhin erteilte die Tourismusbehörde in Cusco ihm – und zwar nur ihm – tatsächlich eine Sondergenehmigung. Gemeinsam mit dem Direktor des Nationalparks durfte er das Weltkulturerbe besuchen.

Anzeige

In einem Instagram-Post teilte er seine Geschichte und schrieb: „Die erste Person auf der Erde, die seit dem Lockdown nach Machu Picchu gegangen ist, bin iiiiiiich.“ In einem Videopost der Tourismusbehörde auf Facebook bedankte er sich zusätzlich für diese einzigartige Möglichkeit, berichten zahlreiche Medien.

Anzeige

Voraussichtlich im November wird die Touristenattraktion mit reduzierter Kapazität auch wieder für andere Touristen öffnen. Ein genaues Datum steht aber nicht fest. Das ursprüngliche Wiedereröffnungsdatum war eigentlich bereits für Juli angedacht.

RND

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen