• Startseite
  • Reise
  • Kreuzfahrten ab Kiel: Tui und Aida starten am Pfingstwochenende

Kreuzfahrten ab Kiel: Tui und Aida starten am Pfingstwochenende

  • Anfang November hatte Schleswig-Holstein Reedereien verboten, weitere Kreuzfahrten ab Kiel durchzuführen.
  • Nun wollen Tui Cruises und Aida wieder Kreuzfahrten von der Ostsee aus anbieten.
  • Los gehen soll es bei beiden Reedereien zu Pfingsten.
Anzeige
Anzeige

Hamburg/Rostock/Kiel. Mit Tui und Aida reagieren zwei Kreuzfahrtanbieter auf Schleswig-Holsteins Öffnungsschritte im Tourismus. Beide wollen vom Pfingstwochenende an Fahrten anbieten, die vom Ostseehafen Kiel aus starten.

Wie Tui Cruises am Donnerstag in Hamburg mitteilte, soll neben Reisen auf die Kanarischen Inseln und nach Griechenland am Pfingstsonntag (23. Mai) die erste Kreuzfahrt der Flotte „Mein Schiff“ ab Kiel starten. Aida Cruises teilte in Rostock mit, dass bereits ab dem 22. Mai Kurzreisen ab Kiel angeboten würden. Das Schiff Aidasol sei „aktuell in Norddeutschland positioniert und bereit für die ersten Gäste“.

Seit Anfang November keine Kreuzfahrten ab Kiel

Kreuzfahrten ab Kiel waren seit Anfang November wegen des Beherbergungsverbots in Deutschland untersagt. Da auch alle anderen deutschen Häfen keinen Kreuzfahrtbetrieb ermöglichten, musste Tui Cruises damals alle „Blauen Reisen“ der „Mein Schiff 1“ absagen.

RND/bv/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen