• Startseite
  • Reise
  • „König von Palma“-Casting: Deutsche Mallorca-Urlauber für neue RTL-Serie gesucht

Tausende deutsche Mallorca-Urlauber für neue RTL-Serie gesucht

  • RTL will im Sommer die Miniserie „König von Palma“ auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel drehen.
  • Hierfür werden 2500 „deutsch aussehende“ Statisten gesucht. Der Einsatz soll vergütet werden.
  • Der Haken: Gesucht werden nur Deutsche, die zu dem Zeitpunkt auf Mallorca sind.
Anzeige
Anzeige

Palma. Urlaub auf Mallorca machen und dabei eine Rolle in einer Serie abstauben – das könnte bereits in diesem Jahr möglich werden. RTL sucht nämlich für die neue sechsteilige Serie „König von Palma“ mit Henning Baum („Der letzte Bulle“) in der Hauptrolle 2500 Statisten, die „wie deutsche Touristen aussehen“.

Die Komparsen sollten sich zwischen Mitte April und Juli auf Mallorca aufhalten und an vier bis fünf Drehtagen zur Verfügung stehen, heißt es in dem Castingaufruf, den die Agentur Moovic auf Facebook teilte. Die Bewerber sollten zwischen 18 und 60 Jahre alt und zeitlich enorm flexibel sein. Inzwischen schrieb die Agentur auch, dass sich das Angebot lediglich an Menschen richtet, die bereits auf Mallorca weilen – ein Urlaub auf Kosten von RTL ist also nicht möglich.

Anzeige

„König von Palma“ wird ab April auf Mallorca gedreht

Anzeige

Laut der Produktionsfirma Sunnysideup werden so viele Personen gesucht, weil man volle Discos und Strände zeigen wolle. Gedreht wird an der Playa de Palma sowie in Can Picafort – unter höchsten Sicherheitsauflagen wegen der Corona-Pandemie.

Die Bewerbung läuft online ab, auf dem Portal studiocactus.es können Interessierte ihr Foto und ihr Profil hochladen, die Auswahl der Komparsen erfolgt dann in den nächsten Wochen. Die Statisten erhalten auch eine Vergütung, zur Höhe ist bisher nichts bekannt. Der „Mallorca Zeitung“ sagte die Castingagentur Moovix, dass sich der Betrag am jeweiligen Auftrag orientiere.

Anzeige

„König von Palma“: Die Lebensgeschichte von „Bierkönig“ Manfred Meisel

„König von Palma“ soll Mitte 2022 im Streamingdienst der RTL-Gruppe, TV Now, zu sehen sein. Die Serie spielt in den 90er-Jahren, als ein Familienvater aus dem Ruhrgebiet nach Mallorca auswandert, um dort einen Biergarten zu eröffnen – was ziemlich schnell zu einem sehr großen Erfolg wird und den Unternehmer in Kontakt mit Kriminellen bringt.

Wem das bekannt vorkommt: Die Serie mit sechs Folgen à 45 Minuten ist an das Leben von Manfred Meisel angelehnt, der 1990 den Bierkönig auf Mallorca eröffnet hat – und 1997 zusammen mit seinem achtjährigen Sohn und einer Angestellten erschossen wurde.

RND/msk

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen