Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gegen lange Wartezeiten

Reisende am Flughafen BER erhalten Zeitfenster für Sicherheitskontrolle

Am Flughafen BER gibt es bald zugewiesene Zeitfenster für den Sicherheitscheck - das soll Wartezeiten verringern.

Am Flughafen BER gibt es bald zugewiesene Zeitfenster für den Sicherheitscheck - das soll Wartezeiten verringern.

Berlin. Das Reisen am Hauptstadtflughafen BER soll ab Donnerstag einfacher werden. Dann werden Passagierinnen und Passagiere, die einen Flug ab Berlin buchen, kostenlos ein Zeitfenster dazubuchen können, zu dem sie sich an die Sicherheitskontrolle begeben. Das soll das Fluggastaufkommen entzerren und die zuletzt sehr langen Wartezeiten am Sicherheitscheck verringern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Angebot ist freiwillig, auch das spontane Auftauchen an der Sicherheitskontrolle vor einem Flug soll möglich bleiben. Auf eine Anfrage des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) hieß es seitens des BER, dass das Projekt am Donnerstag, 25. August, starte und dann buchbar und nutzbar sei. Weitere Einzelheiten zu dem Besucherlenkungs-Projekt sollen am Donnerstag veröffentlicht werden. Zunächst hatten „Berliner Morgenpost“ und die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtet.

BER erstmals seit Eröffnung voll ausgelastet

Für den BER geht die erste intensive Phase seit Eröffnung zu Ende. In den Berliner Sommerferien nutzten 2,99 Millionen Fluggäste den Berliner Flughafen, meldet dpa. Das entspricht fast genau den Erwartungen von bis zu drei Millionen Fluggästen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Flughafenmanager Thomas Hoff Andersson zog eine positive Bilanz der Nutzung von digitalen Self-Service-Angeboten am BER während der Ferien. „Das ist ein wichtiger Baustein für stabile Prozesse beim Abflug“, erklärte er. Im Ferienverkehr hätten sich die intensiven Vorbereitungen ausgezahlt. „Die Vorbereitungen für den Sommer 2022 waren ein weiterer Schritt zur Optimierung der Prozesse und Services am BER.“

RND/msk/dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken