• Startseite
  • Reise
  • Bald Einreise ohne Quarantäne nach Singapur für Geimpfte möglich

Bald Einreise ohne Quarantäne nach Singapur für Geimpfte möglich

  • Einfach mal nach Singapur reisen? Während der Corona-Pandemie nicht möglich. Die Einreise ist nur einem bestimmten Personenkreis erlaubt.
  • Doch nun öffnet das Land im Rahmen eines Reisekorridors seine Grenzen für Geimpfte.
  • Ab dem 7. September soll die Einreise möglich sein.
Anzeige
Anzeige

Geimpfte Reisende aus Deutschland können vom 7. September an im Rahmen eines Reisekorridors nach Singapur reisen. Das teilt die Fluggesellschaft Singapore Airlines (SIA) mit. Auch die Lufthansa will auf bestimmten Direktflugverbindungen ab dem 16. September wieder Deutschland und Singapur verbinden. Quarantänebeschränkungen seien nicht vorgesehen. Dies sei seit dem Beginn der Corona-Pandemie die erste Öffnung Singapurs für alle Reiseformen, auch touristische.

Diese Voraussetzungen müssen Geimpfte für die Einreise nach Singapur erfüllen

Über die sogenannte Vaccinated Travel Lane (VTL) können Geimpfte einreisen. Allerdings müssen sie einige Kriterien erfüllen. Neben der Impfung mit den Impfstoffen von Pfizer-BioNTech/Comirnaty, Moderna oder anderen Impfstoffen, die in der Emergency-Use-Liste der Weltgesundheitsorganisation WHO aufgeführt sind, werden mehrere Corona-Tests benötigt.

So ist die Durchführung eines PCR-Tests 48 Stunden vor dem Abflug und bei der Ankunft am Flughafen Singapur Changi nötig. Das Ergebnis muss bei der Einreise in Englisch vorliegen. Bis das Testergebnis nach der Ankunft vorliegt, müssen sich Reisende in ihrem gebuchten Hotel aufhalten. Außerdem ist ein Aufenthalt in Deutschland an 21 aufeinanderfolgenden Tagen vor der Abreise Pflicht.

Anzeige

Wer nicht Staatsbürger von Singapur ist, muss zudem einen Vaccinated Travel Pass (VTP) zwischen sieben und 30 Tagen vor dem geplanten Einreisedatum nach Singapur beantragen. Die Anmeldung kann vom 1. September an erfolgen. Die speziellen VTL-Flüge hat SIA auf einer Website aufgelistet.

Deutschland sei das erste Land, mit dem Singapur ein Abkommen über einen derartigen Reisekorridor für Geimpfte geschlossen habe, teilte die Lufthansa am Freitag in Frankfurt mitteilte.

RND/bv/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen