Auf Sylt können Inselfans ein Stück Strand kaufen

  • Das Sylter Büro von Sotheby’s hat ein Unikat im Angebot.
  • Ein 8900 Quadratmeter großer Strandabschnitt steht zum Verkauf.
  • Das Areal darf aber nicht als Bauland genutzt werden.
Anzeige
Anzeige

Schöne Strande, lange Dünen, leckeres Essen: Die Insel Sylt hat Urlauberinnen und Urlaubern so einiges zu bieten. Kein Wunder also, dass jährlich Hunderttausende Touristen und Touristinnen auf die Insel kommen. Durch den großen Andrang gestaltet sich die Suche nach einem einsamen Plätzchen zum Sonnenbaden und Entspannen in der Hauptsaison jedoch äußerst schwierig. Ein Problem, bei dem ein aktuelles Angebot von Sotheby’s Abhilfe schaffen könnte.

8900 Quadrameter große Fläche zu verkaufen

Das Auktionhaus bietet eine gut 8900 Quadratmeter große Fläche aus Düne und Strand bei Hörnum zum Kauf an: 5700 Quadratmeter Düne, 3200 Quadratmeter Strand. Ein wirklich seltenes Angebot, denn in der Regel befinden sich die Sylter Strände in öffentlichem Besitz. Der private Erwerb ist quasi unmöglich. Wie viel das Grundstück in etwa kosten soll, ist nicht bekannt – „Kaufpreis auf Anfrage“ steht auf der Website des Sylter Büros von Sotheby’s. Bereits bekannt ist die Tatsache, dass ein Teil des Erlöses an einen Sylter Verein gespendet werden soll, der sich um den Schutz des Wattenmeers kümmert.

Anzeige

Öffentliches Wegerecht bleibt bestehen

Anzeige

Wer nun schon davon träumt, direkt am Strand ein kleines Häuschen zu bauen, wird allerdings enttäuscht. Das Areal darf nicht als Bauland, sondern nur als sogenanntes Unland beziehungsweise Strand genutzt werden. Und ganz ungestört wird der Käufer oder die Käuferin auf dem neuen Grundstück auch nicht sein. Damit die anderen Teile des Hörnumer Strandes auch weiterhin für alle zugänglich sind, besteht auf der zum Verkauf stehenden Fläche öffentliches Wegerecht. Laut Sotheby’s ist das aber kein Anlass zur Sorge. Durch die Lage abseits der beliebten touristischen Abschnitte sei der Strand nie überlaufen.

Pfingsten auf Sylt während der Corona-Pandemie – auf dem eigenen Strandabschnitt hätten die Käuferin oder der Käufer genug Platz. © Quelle: imago images/Chris Emil Janßen
Anzeige

Der Strandabschnitt liegt drei Kilometer nordöstlich des Ortszentrums von Hörnum auf Höhe des Strandläufernests – eines Zeltlagers für Jugend- oder Familiengruppen. Der Dünenabschnitt besteht aus Vordüne, Dünenhauptkamm und Dünentälern, die mit Strandhafer, Krähenbeeren und Besenheide bewachsen sind. Je nach Gezeitenlage stellt der Strandabschnitt Strand beziehungsweise Wasserfläche dar.

RND/jaf

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen