Zwei Eindringlinge auf Windsor festgenommen

  • Auf dem Gelände von Schloss Windsor wurden vergangene Woche zwei Eindringlinge festgenommen.
  • Die beiden hätten sich auf einem Areal aufgehalten, das die Queen gern für Spaziergänge nutzt.
  • Die Polizei ermittelt nun, während die beiden wieder auf freiem Fuß sind.
Anzeige
Anzeige

Windsor. Die englische Polizei hat in der vergangenen Woche zwei Eindringlinge auf einem Grundstück von Queen Elizabeth II. in Windsor festgenommen. Die 29-jährige Frau und der 31-jährige Mann aus London seien am 25. April festgenommen worden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Einbrecher dringen in Gartenanlage vor, in der die Queen gern spazieren geht

Der Nachrichtenagentur PA zufolge waren die beiden auf dem Grundstück der Royal Lodge im Windsor Great Park entdeckt worden, wo die Queen selbst gern spazieren geht. Mittlerweile wurden die Eindringlinge wieder freigelassen, während die Polizei weiter ermittelt. Der Buckingham-Palast wollte das Ereignis nicht kommentieren.

Anzeige

Laut PA war der Zwischenfall bereits der zweite auf dem Gelände der Royal Lodge seit der Beerdigung von Prinz Philip am 17. April. Zuvor soll bereits eine andere Frau dort eingedrungen sein und ihre Anwesenheit mit dubiosen Erklärungen begründet haben.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen