• Startseite
  • Promis
  • Woran starb Willi Herren? Ermittlungsergebnisse nicht vor Donnerstag

Staatsanwaltschaft zum Tod von Willi Herren: Ermittlungsergebnisse nicht vor Donnerstag

  • Woran starb der Schauspieler und Sänger Willi Herren?
  • Die Staatsanwaltschaft hat die Rechtsmedizin in Köln mit Untersuchungen beauftragt.
  • Dabei geht es vor allem darum, ein Fremdverschulden auszuschließen.
Anzeige
Anzeige

Köln. Der Schauspieler und Sänger Willi Herren ist tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Bei seinen Weggefährten löst das große Bestürzung aus: Zahlreiche Prominente meldeten sich seit Mittwochnachmittag in den sozialen Netzwerken zu Wort, und sprachen der Familie des Schauspielers Beileidsbekundungen aus.

Woran der 45-Jährige so plötzlich starb, ist jedoch weiter unklar. Die Kölner Kriminalpolizei hatte am Dienstag ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, gleichzeitig aber mitgeteilt, dass es derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden geben würde.

Inzwischen liegt der Fall bei der Kölner Staatsanwaltschaft. Ein Sprecher teilte auf Anfrage des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) mit, dass das Institut für Rechtsmedizin in Köln mit der Obduktion des Leichnams beauftragt worden sei. „Mit einem ersten vorläufigen Ergebnis ist nicht vor morgen [Donnerstag] zu rechnen“, so die Staatsanwaltschaft weiter.

Anzeige

Ermittlungen zu Fremdverschulden

Anzeige

Bei den Untersuchungen gehe es vor allem darum, ein Fremdverschulden auszuschließen. Sollten sich entsprechende Hinweise ergeben, wolle man dies mitteilen. Auskünfte zu den Todesumständen und zur Todesursache werde man zum Schutze der Persönlichkeitsrechte jedoch nicht bekannt geben.

Der 45-jährige Schauspieler war am Mittwochnachmittag in seiner Wohnung in Köln-Mülheim aufgefunden worden. Sein Management hatte vergeblich versucht, Herren zu erreichen, Beamte hatten ihn schließlich leblos liegend aufgefunden. Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können.

Anzeige

Herren war in den Neunzigerjahren durch seine Rolle des Olli Klatt in der „Lindenstraße“ bekannt geworden. Später hatte der Schauspieler vor allem mit seiner Drogensucht für Schlagzeilen gesorgt. In den vergangenen Jahren war Herren vor allem als Ballermann-Sänger unterwegs sowie in zahlreichen Reality-Formaten der Privatsender zu sehen.

RND/msc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen