• Startseite
  • Promis
  • Willi Herren ist tot: Ex-„Lindenstraße“-Star wurde nur 45 Jahre alt

Willi Herren ist tot: Ex-„Lindenstraße“-Star wurde nur 45 Jahre alt

  • Der Schauspieler Willi Herren ist tot.
  • Der ehemalige „Lindenstraße“-Star starb nach Angaben der Polizei am Dienstag im Alter von 45 Jahren in Köln.
  • Zurzeit ist Willi Herren in der bereits aufgezeichneten Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ zu sehen.
Anzeige
Anzeige

Köln. Der Schauspieler Willi Herren ist tot. Das bestätigte die Polizei am Dienstag gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Herren wurde nur 45 Jahre alt.

Nachdem Herren tagsüber nicht von seinem Management erreicht werden konnte, wurde die Polizei nach Angaben eines Sprechers um 14.20 Uhr zu seiner Wohnung in Köln-Mülheim gerufen. Beamte hätten ihn leblos liegend aufgefunden. Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können. Die Kriminalpolizei habe ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, zurzeit würden keine Hinweise auf Fremdverschulden vorliegen. Zuvor hatten die „Bild“-Zeitung und RTL berichtet.

Willi Herren: Reality-TV-Star wurde als Olli Klatt in der „Lindenstraße“ bekannt

Bekannt wurde Willi Herren als Serienfiesling Olli Klatt in der ARD-Sendung „Lindenstraße“. Später trat er als Sänger von Mallorca-Partyschlagern auf. Zudem war er in zahlreichen Realityformaten zu sehen: 2004 war Herren Kandidat in der zweiten Staffel des RTL-Dschungelcamps und belegte den dritten Platz, es folgten Teilnahmen an „Promi Big Brother“, „Sommerhaus der Stars“ und „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“.

„Promis unter Palmen“ ohne Willi Herren – Sat.1 will restliche Folgen nicht ausstrahlen

Zuletzt war Herren in der bereits aufgezeichneten Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ zu sehen. Der Sender gab am Dienstag bekannt, die restlichen Folgen aus Pietätsgründen nicht mehr auszustrahlen. „Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden“, teilte Sat.1 mit.

Anzeige
1 von 10
1 von 10
Willi Herren wurde in der Rolle des Oliver „Olli“ Klatt in der ARD-Serie „Lindenstraße“ bekannt.  @ Quelle: imago images / APress

Vor wenigen Tagen stellte Willi Herren ein neues Projekt vor

Anzeige

Noch am Freitag hatte Herren ein neues Projekt vorgestellt, mit dem er Geld verdienen wollte: Einen Foodtruck, an dem man Reibekuchen kaufen konnte. „Das ist mein neuer Lebensabschnitt“, sagte Herren. Er erfülle sich damit einen langgehegten Lebenstraum. „Ich habe immer gesagt: Wenn ich mich irgendwann mal zur Ruhe setze, dann mit einer Reibekuchenbude.“

Herrens Karriere war allerdings auch immer wieder von Skandalen begleitet. Unter anderem begab er sich in einen Drogenentzug. Auch wurde er wegen Fahrens ohne Führerschein verurteilt.

Herren hinterlässt zwei Kinder, die aus der Ehe mit Mirella Fazzi stammen: Sohn Stefano und Tochter Alessia-Millane. Anfang März gab Herrens Ehefrau Jasmin das Ende ihrer Beziehung bekannt – beide waren seit 2018 verheiratet.

RND/seb/goe/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen