• Startseite
  • Promis
  • Willi Herren: Ehefrau Jasmin reagiert auf den Tod ihres Mannes

„Ein Teil von mir geht mit dir“: Ehefrau Jasmin reagiert auf den Tod von Willi Herren

  • Schauspieler und Realitystar Willi Herren ist im Alter von nur 45 Jahren gestorben.
  • Nun äußert sich Jasmin Herren zum frühen Tod ihres Mannes.
  • Die beiden sollen getrennt gewesen sein – doch emotional standen sie sich offenbar noch nahe.
Anzeige
Anzeige

Der Tod von Ex-„Lindenstraße“-Schauspieler und Schlagersänger Willi Herren mit nur 45 Jahren sorgt für Trauer in der Fernsehwelt. Nun hat auch Herrens Ehefrau Jasmin Herren (42) sich dazu auf Instagram geäußert. Sie unterstrich, dass sie und ihr Mann sich emotional noch nahegestanden hätten. Auf einem Schwarz-Weiß-Foto der beiden war das Versprechen zu lesen: „Auf ewig deine Frau.“ Und davor: „Ein Teil von mir geht mit dir.“

Willi Herren war in manchen TV-Formaten auch mit seiner Frau Jasmin aufgetreten, etwa bei der Verführungsshow „Temptation Island V.I.P.“. Zuletzt war viel über die Trennung des Paares berichtet worden. Herren hatte sie bestätigt.

Jasmin Herren sei sehr niedergeschlagen, erklärte ihre Managerin nach dem Tod Herrens. „Der Kontakt zwischen beiden war trotz der räumlichen Trennung noch sehr intensiv.“

Willi Herren am Dienstag tot aufgefunden

Anzeige

Willi Herren war am Dienstag tot in seiner Wohnung im Kölner Stadtteil Mülheim gefunden worden. Um die Umstände zu klären, leitete die Polizei ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren ein. Die Staatsanwaltschaft betonte jedoch, dass sie mit Blick auf die Persönlichkeitsrechte über die näheren Todesumstände nichts zu veröffentlichen plant.

RND/hsc/mit dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen