• Startseite
  • Promis
  • Wilfried Dziallas ist tot – „Großstadtrevier“-Schauspieler mit 77 Jahren gestorben

„Großstadtrevier“-Schauspieler Wilfried Dziallas gestorben

  • Er war auf der Hamburger Ohnsorg-Bühne Zuhause, viele Fernsehzuschauer kannten in unter anderem durch seine Rolle im „Großstadtrevier“.
  • Jetzt ist der Hamburger Schauspieler Wilfried Dziallas nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.
  • Dziallas wurde 77 Jahre alt.
Anzeige
Anzeige

Trauer um einen bekannten Hamburger Schauspieler: Wilfried Dziallas ist bereits am Samstag im Alter von 77 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben, wie das Ohnsorg-Theater am Dienstag mitteilte. Einem breiten Publikum war Dziallas vor allem durch zahlreiche Rollen in TV-Serien bekannt, darunter im „Großstadtrevier“. Dort spielte er ab 2004 den Revierleiter Bernd Voss.

Dziallas starb an den Folgen einer Corona-Infektion, teilte seine Agentin Regine Schmitz gegenüber der „Bild“-Zeitung mit: „Ich bin so erschüttert. Er war doppelt geimpft. Sein Tod macht mich unglaublich betroffen“, wird Schmitz zitiert.

Schauspieler Wilfried Dziallas: Corona-Tod trotz vollständiger Impfung

Anzeige

Auch am Hamburger Ohnsorg-Theater ist die Trauer um den Darsteller groß: „Wilfried Dziallas war ein Glücksfall für die Hamburger Traditionsbühne, und zwar auf der Bühne wie hinter den Kulissen. Zahlreiche heitere Rollen hat er mit feinem Gespür für Komik und mit trockenem, nie überzogenem Humor ebenso ehrlich gespielt wie nachdenkliche, tragische Helden in den Bühnenklassikern“, wird Ohnsorg-Intendant Michael Lang zitiert. „Wir verlieren einen wunderbaren Künstler, großartigen Kollegen und einen aufrechten, ehrlichen Freund, mit dem wir gerne ‚noch viele Pferde gestohlen‘ hätten.“

Anzeige

Neben seiner Theaterarbeit war Dziallas im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere auch immer wieder in Fernsehserien wie „In aller Freundschaft“, „Tatort“ oder „Polizeiruf 110″ zu sehen.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen