• Startseite
  • Promis
  • Wendler verwirrt mit Ankündigung: „Back on November 3rd“

Wendler verwirrt mit Ankündigung: „Back on November 3rd“

  • Schlagersänger Michael Wendler hat sich zuletzt mit Verschwörungstheorien ins Abseits katapultiert.
  • Nun sorgt er auf Instagram mit einer Ankündigung für Verwunderung.
  • Sein langjähriger Manager bestätigt: „Für den 3. November ist etwas geplant.“
Anzeige
Anzeige

Berlin. Mit einer Ankündigung bei Instagram hat sich Schlagerstar Michael Wendler zurückgemeldet. „Back on November 3rd“ (Zurück am 3. November) schrieb der 48-Jährige in einer Instagram-Story, wie „bild.de“ am späten Donnerstagabend berichtete. Was er für diesen Tag plant, blieb offen.

„Bild“ zitierte Wendlers langjährigen Manager Markus Krampe mit den Worten: „Michael Wendler ist ja immer für eine Überraschung gut. Für den 3. November ist etwas geplant. Wie das genau aussehen wird, sehen wir dann.“ Instagram-Storys sind nur zeitlich begrenzt zu sehen, Wendlers Beitrag war am Freitag nicht mehr online.

Wendler hat sich mit Verschwörungstheorien ins Abseits katapultiert

Der Schlagersänger („Egal“) hatte sich Anfang Oktober mit wirren Äußerungen über Corona ins Abseits katapultiert. Er kündigte über Instagram seinen Rückzug aus der Jury der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) an und warf der Bundesregierung in der Corona-Krise „grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz“ vor.

Weiter beschuldigte er die Fernsehsender, darunter RTL, „gleichgeschaltet“ zu sein. Sein bisheriger Haussender RTL distanzierte sich mit scharfen Worten und sagte etwa die geplante Live-Übertragung von Wendlers kirchlicher Hochzeit im Jahr 2021 ab.

Wendler lebt aktuell in Florida

Anzeige

Der Sänger, der sich selbst „Der Wendler“ nennt, hatte sich in den vergangenen Jahren von einem Nischenphänomen zu einer Größe im Medienzirkus hochgearbeitet. Er lebt im US-Bundesstaat Florida.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen