• Startseite
  • Promis
  • Weltstar Billy Joel holt nur “echte Fans” in die erste Reihe

Weltstar Billy Joel holt nur “echte Fans” in die erste Reihe

  • Die Tochter von Billy Joel erzählt in einem Interview, dass ihr Vater ein guter Mensch ist.
  • Seine Crew hole richtige Fans in die ersten Reihen seiner Konzerte.
  • Auch wenn sie Tickets für schlechtere Plätze gebucht hätten.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Die US-amerikanische Musikerin Alexa Ray Joel (34) hat ihren berühmten Vater, den Sänger Billy Joel (71), als Vorbild gerühmt. Unter einen Beitrag, der über die “Erste-Reihe-Regel” des Weltstars bei Konzerten berichtete, schrieb seine Tochter: “A Real Mensch!” In diesem Zusammenhang ist das jiddische Wort gemeint, es bedeutet guter Mensch. Darüber berichtete das “People”-Magazin.

Besondere Regel für Konzerte

Billy Joel (“Piano Man”) besetzt bei Konzerten, die erste Reihe nicht. “Er hatte all die gelangweilten, reichen Leute satt, die ihn anstarrten”, heißt es in dem Post, der sich auf ein älteres Interview bezieht. Joels Roadcrew hole dann Gäste von den schlechteren Plätzen, um “echte Fans” in der ersten Reihe zu haben.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen