• Startseite
  • Promis
  • Weiterer Prozess gegen R. Kelly soll im Sommer 2022 beginnen - Kinderpornografie-Vorwürfe

Weiterer Prozess gegen R. Kelly soll im Sommer 2022 beginnen - Kinderpornografie-Vorwürfe

  • Vor wenigen Wochen war der frühere R&B-Star R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden, ein Strafmaß gibt es noch nicht.
  • Klar ist dagegen, dass sich der Musiker wegen weiterer Vergehen vor Gericht verantworten muss.
  • Ein Prozess wegen Kinderpornografie und Behinderung der Justiz soll am 1. August 2022 beginnen.
Anzeige
Anzeige

Chicago. Gegen den früheren R&B-Star R. Kelly soll am 1. August 2022 ein Prozess in Chicago wegen des Vorwurfs der Kinderpornografie und Behinderung der Justiz beginnen. US-Bezirksrichter Harry Leinenweber setzte den Termin am Mittwoch an. Anwälte sagten bei einer Anhörung, dass das Verfahren vor einem Bundesgericht gegen Kelly und die Mitangeklagten Derrell McDavid und Milton „June“ Brown voraussichtlich drei bis vier Wochen dauern werde.

Kelly war im September in New York wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs verurteilt worden. Das Strafmaß soll am 4. Mai bekanntgegeben werden. Kelly droht eine langjährige Haftstrafe. Kelly ist im US-Staat New York inhaftiert. Er hörte bei der Anhörung am Mittwoch per Konferenzschaltung zu.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen