• Startseite
  • Promis
  • Wegen Corona: „Unter uns“-Darsteller Tolga Seker arbeitet wieder als Rettungssanitäter

Wegen Corona: „Unter uns“-Darsteller Tolga Seker arbeitet wieder als Rettungssanitäter

  • In der Pandemie gehen Schauspieler Tolga Seker die Rollen aus.
  • Also kehrt er zu seinem Lehrberuf zurück.
  • Der 31-Jährige, der sonst unter anderem in den Serien „Unter uns“ und „Köln 50667″ zu sehen war, arbeitet wieder als Rettungssanitäter.
Anzeige
Anzeige

Tolga Seker ist zwar gelernter Rettungssanitäter, arbeitet aber schon seit mehreren Jahren als Schauspieler. Unter anderem war er in den TV-Serien „Unter Uns“ und „Köln 50667″ zu sehen, im vergangenen Jahr aber beispielsweise auch mal in einem Kölner „Tatort“. Doch wegen der Pandemie kehrt der 31-Jährige in seinen Ursprungsjob zurück.

„Seit dem ersten Corona-Lockdown kamen keine Angebote mehr, meine Rolle in beiden Serien, die immer mal wieder auftauchte, wurde aus den Drehbüchern geschrieben, weil möglichst wenige Nebendarsteller am Set sein sollten“, erzählt er der „Bild“. „Ich habe zehn Monate lang keinen einzigen Cent verdient. Ich war kurz vor der Privatinsolvenz. Da musste ich die Notbremse ziehen.“

Anzeige

„Als Sanitäter verdient man nicht die Welt, aber immerhin habe ich wieder ein Einkommen“

2013 war er demnach zuletzt als Sanitäter tätig, danach nur als Schauspieler. Doch nun arbeitet er laut der Zeitung für den Kölner Rettungsdienst. „Als Sanitäter verdient man vielleicht nicht die Welt, aber immerhin habe ich jetzt wieder ein Einkommen“, so sein pragmatisches Fazit.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen