• Startseite
  • Promis
  • Wegen Corona: Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz rät zu Masturbation

Wegen Corona: Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz rät zu Masturbation

  • Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz ist schon öfter mal mit ungewöhnlichen Aktionen aufgefallen.
  • Nun rät der Bruder von Tom Kaulitz, wegen Corona zu Hause zu bleiben und zu masturbieren.
  • Dazu hat er ein (jugendfreies) Foto auf Instagram gepostet – mit einer Hand in der Hose.
Anzeige
Anzeige

Wie viele andere Promis ruft auch Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz dazu auf, wegen des Coronavirus zu Hause zu bleiben. Doch damit nicht genug, der Sänger und Schwager von Heidi Klum postete bei Instagram auch noch ein Foto von sich, auf dem er seine rechte Hand in seinen Hosenbund gesteckt hat. Dazu schrieb der 30-Jährige: “Was wir jetzt alle tun sollten.”

Wer genau hinschaut, entdeckt auf seinem weißen Shirt das Pikotgramm zweier Männer, die sich gegenseitig in die Unterhose fassen. Das Shirt ist aus Kaulitz’ eigener Modekollektion seines Labels Magdeburg – Los Angeles. Offensichtlich ist der Künstler der Meinung, dass etwas Entspannung gerade für alle ganz gut tut.

RND/kiel

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen