• Startseite
  • Promis
  • Vier Quadratmeter: Youtuber Fynn Kliemann kauft „das kleinste Haus Deutschlands“

Vier Quadratmeter: Youtuber Fynn Kliemann kauft „das kleinste Haus Deutschlands“

  • „Heimwerkerking“ Fynn Kliemann hat sich ein Haus gekauft, so weit nicht ungewöhnlich.
  • Das Besondere: Es soll das „nachweislich kleinste Haus Deutschlands“ sein, wie der Youtuber betont.
  • Das Mini-Haus befindet sich in Bremens historischer Altstadt.
Anzeige
Anzeige

Bremen. Der Youtuber, Heim-Handwerker und Musiker Fynn Kliemann ist neuer Besitzer eines Mini-Hauses in Bremens historischer Altstadt. Er habe dort das „nachweislich kleinste Haus Deutschlands“ gekauft, verkündete er über bei Instagram. „Das ist richtig geil“, freute sich der 32-Jährige. „Das sind sieben Quadratmeter und vier Quadratmeter Wohnfläche - das wird richtiges Ingenieurstum, da überhaupt ein Bett reinzubringen.“

Das Haus im Bremer „Schnoor-Viertel“ war Ende 2020 über das Maklerunternehmen Kensington für einen Preis von 77.777 Euro angeboten worden. „Mit so viel Aufmerksamkeit hätten wir aber nie gerechnet“, sagte Immobilienmakler Tobias Lachmann am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Das Angebot habe sich sogar bis in die USA und nach China rumgesprochen. Insgesamt meldeten sich rund 150 Interessenten.

Der Webdesigner Kliemann aus Niedersachsen wurde auf Youtube unter anderem als „Heimwerkerking“ bekannt. Vor einigen Jahren schuf er auf einem alten Bauernhof in Elsdorf nördlich von Bremen ein Zentrum für Kreative („Kliemannsland“).

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen