• Startseite
  • Promis
  • Ute Kittelberger ist tot: Ex-„Bravo“-Star mit 62 Jahren gestorben

Ex-„Bravo“-Star Ute Kittelberger ist mit 62 Jahren gestorben

  • Ute Kittelberger ist tot.
  • Das Model und Teenie-Idol, das durch die "Bravo" über Nacht zum Star wurde, wurde nur 62 Jahre alt.
  • In den 80er-Jahren war Kittelberger kurz mit Schlagerstar Bernd Clüver verheiratet.
Anzeige
Anzeige

Die „Bravo“ machte sie über Nacht zum Star: Nachdem Ute Kittelberger 1973 zum „Bravo“-Girl gewählt und nur zwei Monate später in der Türkei zur „World Teen Princess“ gekürt wurde, avancierte die damals 15-Jährige zum Teenie-Idol. Nun ist das Model im Alter von 62 Jahren gestorben. Das bestätigte Kittelbergers früherer Manager und Freund Jürgen Theobald der „Bild“. Bis zuletzt sei sie „topfit“ gewesen. Bei der Todesursache soll es sich um plötzlichen Herztod handeln.

Von 1973 bis 1975 spielte Kittelberger in insgesamt vier Spielfilmen mit, darunter die Romanverfilmungen „Schloss Hubertus“ (1973) und „Der Edelweißkönig“ (1975) sowie die Komödie „Zwei im siebenten Himmel“ (1974). In letzterem Film war sie an der Seite des 2011 verstorbenen Schlagersängers Bernd Clüver zu sehen. Kittelberger und Clüver heirateten im Jahr 1980. Die Ehe hielt nur ein Jahr. Danach wurde es in der Öffentlichkeit ruhiger um Ute Kittelberger.

Nach Ehe mit Clüver war Kittelberger mit Formel-1-Fahrer Elio de Angelis verheiratet

Nach ihrer Beziehung mit Clüver war die Schauspielerin mit dem Formel-1-Fahrer Elio de Angelis verheiratet, der 1986 bei einem Unfall im Rennwagen ums Leben kam. 1988 heiratete Kittelberger den Weingutbesitzer Thomas Hensel, mit dem sie bis zu ihrem Tod Anfang September liiert war. Sie hinterlässt außerdem drei gemeinsame Kinder.

RND/Teleschau

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen