• Startseite
  • Promis
  • USA: Tiktok-Star Anthony Barajas (19) im Kino mit Freundin erschossen

Tiktok-Star Anthony Barajas (19) im Kino erschossen

  • Der 19-jährige Tiktok-Star Anthony Barajas ist tot.
  • Barajas und seiner Freundin Rylee Goodrich (18) sei in einem Kino in Kalifornien in den Kopf geschossen worden, teilte die Polizei mit.
  • Goodrich starb sofort, Barajas wenige Tage später im Krankenhaus.
Anzeige
Anzeige

Corona. Der Tiktok-Star Anthony Barajas ist tot. Das bestätigte die Polizei der Stadt Corona in Südkalifornien. Dem 19-Jährigen und seiner Freundin Rylee Goodrich (18) sei in einem Kinosaal der Stadt in den Kopf geschossen worden. Goodrich starb sofort, Barajas einige Tage später im Krankenhaus.

Laut Behördenangaben waren Barajas und Goodrich für eine Vorführung des Actiohorrorfilms „The Forever Purge“ im Edwards Theatre in Corona, etwa 80 Kilometer südöstlich von Los Angeles. Arbeiter, die das Kino nach Ende des Films aufräumten, machten die schreckliche Entdeckung – sie bemerkten die beiden leblosen Teenager.

Anzeige

20-Jähriger festgenommen

Anzeige

Goodrich wurde für tot erklärt und Barajas ins Krankenhaus gebracht. Am frühen Samstagmorgen sei der 19-Jährige seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. „Wir sprechen seiner Familie und seinen Freunden unsere Gedanken und unser Beileid aus“, heißt es in einer Mitteilung der Polizeibehörde.

Im Zusammenhang mit der Tat habe die Polizei einen 20-Jährigen festgenommen. Er soll offenbar versucht haben, seine beiden Opfer auszurauben, und habe sie von hinten erschossen. Der junge Mann wurde wegen des Verdachts auf Mord, versuchten Mordes und Raubes angeklagt.

Anzeige

Barajas war auf der Plattform Tiktok unter dem Nicknamen „itsanthonymichael“ bekannt. Hier folgen dem Teeniestar fast eine Million Menschen.

RND/msc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen