US-Popsänger Nick Carter zum dritten Mal Vater

  • Sänger Nick Carter ist zum dritten Mal Vater geworden.
  • Via Twitter teilte er stolz mit, dass es zwar zunächst kleinere Komplikationen gegeben habe, nach der ersten Nacht die Dinge etwas besser aussehen.
  • Geschlecht und Namen des jüngsten Carter-Sprosses verriet der Backstreet-Boys-Sänger nicht.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Der Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter und seine Ehefrau Lauren Kitt Carter sind zum dritten Mal Eltern geworden. „Wir sind stolz, bekannt geben zu können, dass unser Baby angekommen ist“, teilte Carter am Donnerstag auf Twitter mit. Bei der Geburt habe es „kleinere Komplikationen“ gegeben. „Aber nach der ersten Nacht sehen die Dinge nun etwas besser aus“, so Carter. Das Geschlecht und den Namen des Kindes verriet er nicht.

Die Carters sind bereits Eltern von Sohn Odin (5) und der 18 Monate alten Tochter Saoirse. Im Januar hatte der 41 Jahre alte Popsänger bekanntgegeben, dass seine Frau wieder schwanger ist. Sie habe dies erst nach fünfeinhalb Monaten erfahren, sagte die werdende Mutter dem US-Promimagazin „People“. Die Schwangerschaft sei eine Überraschung gewesen, da sie zuvor mehrere Fehlgeburten erlitten habe.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen