• Startseite
  • Promis
  • „Unser Kind wird voller Liebe gehen“: Dr. Wimmer spricht über todkranke Tochter

„Unser Kind wird voller Liebe gehen“: Dr. Wimmer spricht über todkranke Tochter

  • Die Tochter von TV-Arzt Johannes Wimmer hat einen aggressiven Gehirntumor.
  • Nun müssen die Eltern sich von der kleinen Maximilia verabschieden.
  • Die verbleibende gemeinsame Zeit verbringen sie zu Hause.
Anzeige
Anzeige

Was die Familie Wimmer durchmacht, ist der Albtraum für alle Eltern: Die Tochter des TV-Arztes Johannes Wimmer hat einen seltenen und aggressiven Gehirntumor.

Wie „Bild“ berichtet, holt Wimmer seine Maximilia nun nach Hause. „Wir müssen uns damit abfinden – unsere Reise mit Maximilia geht zu Ende“, so der 37-Jährige.

15 Spritzen am Tag

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die letzte gemeinsame Zeit werden die Eltern mit ihrer Tochter zu Hause verbringen. Unterstützung bekommen sie von Palliativmedizinern und Krankengymnasten. Die kleine Maximilia bekommt täglich 15 Spritzen durch eine Magensonde verabreicht. Wie Wimmer erzählt, gibt es „kein Lachen mehr, keinen Blickkontakt“. Bald sei es vorbei.

Der TV-Arzt möchte anderen Familien mit ähnlichen Schicksalen Mut machen. So gebe es für jede Art des Trauerns und der Angst „kleine Kniffe“, die wieder Halt geben.

Diagnose kam im August

Anzeige

Im August wurde bekannt, dass Wimmers Tochter an einem Hirntumor leidet. In „Bild am Sonntag“ erzählte der TV-Arzt, dass das Ganze zunächst recht harmlos begann. „Ab und an spuckte Maximilia nach dem Essen, aber alles im Bereich des Gewöhnlichen.“

Ihr Zustand verschlechterte sich jedoch rasant. Durch den Hirntumor erhöhte sich der Druck im Gehirn des Kindes so stark, dass sich der Blick von Maximilia nach unten senkte. Wimmer brachte Maximilia ins Krankenhaus, irgendwann kam dann die Diagnose. Wenn Wimmer über den Abschied von seiner Tochter spricht, gibt er sich kämpferisch: „Unser Kind wird voller Liebe und mit schönen Bildern im Herzen gehen. Der Krebs wird ihr das Leben nehmen – aber er hat nicht gesiegt.“

RND/am

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen