• Startseite
  • Promis
  • TV-Koch Frank Rosin und Rapper Sido wollen Restaurant eröffnen

TV-Koch Frank Rosin und Rapper Sido wollen Restaurant eröffnen

  • Frank Rosin und die Musiker Sido und Luciano wollen ein Restaurant in Berlin eröffnen.
  • Das verkündete Sido während eines Auftritts am Rande der Chefdays des Gastromagazins „Rolling Pin“.
  • Das BBQ-Restaurant soll Sakadem heißen und bereits im kommenden Jahr eröffnet werden.
Anzeige
Anzeige

Ein Rapper und ein Starkoch gemeinsam am Herd – das klingt ungewöhnlich, könnte aber schon bald Realität werden. Frank Rosin und die Musiker Sido und Luciano wollen nach Angaben der „Bild“-Zeitung mehrere Restaurants in Berlin eröffnen. Im Gespräch der Zeitung mit dem Koch ist jedoch nur noch von einem Lokal die Rede.

Der Zeitung zufolge soll Sido den Koch während eines Auftritts am Rande der Chefdays des Gastromagazins „Rolling Pin“ auf die Bühne geholt und gesagt haben: „Wir haben gerade im Backstagebereich beschlossen, dass wir drei ein Barbecue-Restaurant zusammen in Berlin aufmachen.“ Gemeint sind Frank Rosin, Rapper-Kollege Luciano und Sido selbst.

Name des Restaurants von Rosin und Sido steht bereits fest

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der „The Taste“-Juror bestätigte der Zeitung, dass die Planungen noch in diesem Jahr beginnen und das Restaurant im kommenden Jahr eröffnet werden soll. Schließlich seien beide Ehrenmänner, heißt es. „Sido ist dem Kulinarischen sehr nah, er mag gutes Essen, außerdem betreibt Sido schon Easy Meal. Da vertreibt er gesundes Essen. Unseren eigenen Wein, Wodka und Gin haben wir schon, und jetzt kommt halt unser eigenes Barbecue-Restaurant“, so Rosin gegenüber der Zeitung. Weiteren Informationen nach soll das Marbecue-Restaurant Sakadem heißen – ein Kunstwort von Luciano.

Lesen Sie auch:

- Starkoch Frank Rosin: Ehe-Aus nach elf Jahren

- „The Voice“-Coach Sido: „‚DSDS‘ sage ich jedes Jahr ab”

Anzeige

RND/ce