• Startseite
  • Promis
  • Trennung per SMS? Michael Wendler widerspricht Vorwürfen von Ex Claudia Norberg

Trennung per SMS? Der Wendler wehrt sich gegen Vorwürfe seiner Ex Claudia

  • Michael Wendler widerspricht den Vorwürfen seiner Ex Claudia Norberg.
  • Die Dschungelcamp-Teilnehmerin behauptet, Michael Wendler habe sich per SMS von ihr getrennt.
  • Gegen die Anschuldigungen wehrt sich der Schlagerstar in seiner Instagram-Story.
Anzeige
Anzeige

Michael Wendler (47) hat Vorwürfe seiner Ex Claudia Norberg (49) über das Aus der gemeinsamen Beziehung zurückgewiesen. Seine Noch-Ehefrau hatte gegenüber RTL behauptet, Michael Wendler habe sich per SMS von ihr getrennt. Auf Instagram bestreitet der Schlagerstar das vehement.

In der Nacht zu Dienstag postete Michael Wendler in seiner Instagram-Story ein Foto eines Artikels zu dem Thema, dazu schrieb er: „Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht. Sie wollte die Trennung.“ Bereits in der Vergangenheit gab es immer wieder unterschiedliche Ansichten der Eheleute zu dem Aus ihrer Beziehung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Hat der Wendler per SMS Schluss gemacht?

Hintergrund des aktuellen Zwists: Während eines Fotoshootings sprach Claudia Norberg mit RTL und erzählte davon, dass Michael Wendler per SMS mit ihr Schluss gemacht habe. Das Paar steckte in einer Krise – die entscheidende Trennungsnachricht sei von Michael Wendler per SMS gekommen.

Bereits im Dschungelcamp beteuerte die 49-Jährige, dass die 30 Jahre jüngere Laura der Trennungsgrund gewesen sei. Im Oktober 2018 gaben Wendler und Norberg ihre Trennung bekannt. Michael Wendler und Laura Müller sind seit Oktober 2018 offiziell ein Paar.

RND/ros

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen