Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Trotz dreifacher Impfung

Schlager­sänger Tony Marshall hat schon wieder Corona

Schlager­sänger und Entertainer Tony Marshall.

Schlager­sänger Tony Marshall („Der letzte Traum“) hat sich erneut mit dem Corona­virus infiziert und befindet sich in häuslicher Isolation – trotz dreifacher Impfung und überstandener Corona-Infektion. Deshalb musste der 84-Jährige auch ein für Freitag­abend in Baden-Baden geplantes Konzert absagen, wie zunächst die Zeitung „Badische Neueste Nachrichten“ berichtete.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im vergangenen Herbst lag Marshall nach einer Covid-Erkrankung bereits wochen­lang im Kranken­haus, musste zwischen­zeitlich künstlich beatmet werden und schwebte in Lebens­gefahr. So schlimm ist die aktuelle Infektion nicht: „Ich muss Geduld haben. Aber zum Glück geht’s mir gut“, sagte Marshall der „Bild“-Zeitung.

Traurig macht den Sänger allerdings die Absage des Konzerts, bei dem er mit seinen Söhnen Pascal und Marc auftreten wollte: „Nieder­geschlagen bin ich natürlich, dass ich nicht auf der Bühne singen konnte. Seit Wochen haben wir uns darauf vorbereitet, mit jeder Probe ist die Vorfreude gewachsen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Konzert in Baden-Baden soll vermutlich Anfang Mai nachgeholt werden, berichtet die „Badische Neueste Nachrichten“. Und für den 21. Mai sei bereits ein Zusatz­konzert von Marshall und seinen Söhnen geplant.

RND/seb

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen