• Startseite
  • Promis
  • Tom Hanks überrascht Uni-Absolventen mit emotionaler Videobotschaft

Tom Hanks überrascht Uni-Absolventen mit emotionaler Videobotschaft

  • Uni-Absolventen aus dem US-Staat Ohio staunen nicht schlecht darüber, wer ihnen während der Corona-Krise gratuliert.
  • Superstar Tom Hanks überrascht die Studenten mit einer Ermutigungsbotschaft.
  • “Ihr seid die Auserwählten wegen eines Schicksals, das unvorstellbar war, als ihr eure Abenteuer an der Wright State begannt”, sagt Hanks in dem Video.
Anzeige
Anzeige

Dayton. Der nach einer Corona-Diagnose genesene Hollywoodstar Tom Hanks hat College-Absolventen im US-Staat Ohio mit einer Ermutigungsbotschaft überrascht. Die virtuelle Rede hielt der Oscarpreisträger für Jungakademiker, die ihren Abgang von der Fakultät der Darstellenden Künste an der Wright State University begingen.

“Ihr seid die Auserwählten wegen eines Schicksals, das unvorstellbar war, als ihr eure Abenteuer an der Wright State begannt”, erklärte Hanks in der Videobotschaft, die kurz vor der Zeremonie am vergangenen Samstag gepostet wurde. “Ihr fingt in den alten Zeiten an, in einer Welt vor der großen Pandemie von 2020.”

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Hanks war einer der ersten Hollywood-Größen, die eine Erkrankung an Covid-19 verkündeten, die durch das neuartige Coronavirus ausgelöst wird. Inzwischen ächzt die Welt unter einer folgenschweren Pandemie.

Anzeige

Hanks ist zwar kein Absolvent der Wright State University, ist der Einrichtung aber seit langem verbunden. In den 70er Jahren trat der heute 63-Jährige gemeinsam mit einer Shakespeare-Theatergruppe in dem College auf. 2016 besuchte der Star die Universität in Dayton, um ein nach ihm benanntes Zentrum für Filmwissenschaft einzuweihen.

RND/AP

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen