Todesursache bekannt: Daran starb Disney-Star Cameron Boyce

Nach dem überraschenden Tod von Disney-Star Cameron Boyce hat seine Familie jetzt die Todesursache bekanntgegeben. Der Schauspieler wurde nur 20 Jahre alt.

Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Gerade einmal 20 Jahre alt wurde der Disney-Star Cameron Boyce – der Schauspieler verstarb überraschend vergangenen Samstag. Er sei in seinem Haus "nicht mehr ansprechbar" aufgefunden worden und noch vor Ort für tot erklärt worden. Eine am Montag durchgeführte Autopsie habe keine endgültige Klarheit über die Todesursache gebracht.

Ein Sprecher der Familie erklärte nun laut dem Sender „ABC News“, dass „Camerons tragisches Ableben auf einen Anfall infolge einer anhaltenden Krankheit zurückzuführen war“. Diese „Krankheit war Epilepsie“. In der Erklärung bittet er weiterhin um Privatsphäre für die Familie, damit diese in Ruhe trauern und die Vorbereitungen für die Beerdigung treffen können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Vater von Cameron Boyce ist dankbar für die Anteilnahme

Auf Twitter bedankte sich der Vater von Cameron Boyce für die Anteilnahme. „Ich bin überwältigt von der Liebe und Unterstützung, die unsere Familie erhalten hat. Es hilft, den Schmerz dieses Alptraums zu lindern, aus dem ich einfach nicht erwache. Ich kann euch nicht genug dafür danken.“

Anzeige

Boyce gab sein Filmdebüt bereits mit neun Jahren in dem Horrorfilm „Mirrors“. Zwei Jahre später spielte er an der Seite von Adam Sandler in „Kindsköpfe“.

Von RND/mat