Til Schweiger träumt von einer eigenen Schauspiel-Schule

  • Til Schweiger würde gerne eine eigene Schauspielschule eröffnen.
  • Til Schweiger sagte nun, er würde auch gerne Menschen unterrichten und eine eigene Schauspiel-Schule haben.
  • "Das war immer ein Traum", sagte Schweiger.
Anzeige
Anzeige

München. Später einmal Schauspielerin oder Schauspieler werden. Davon träumen viele Kinder. Til Schweiger hat sich diesen Traum bereits erfüllt. Er ist ein bekannter Schauspieler. Auch seine drei Töchter standen schon öfters mit ihm vor der Kamera. Lilli spielte zum Beispiel in dem Film "Klassentreffen 1.0" mit, Luna in "Kokowääh" und Emma in "Honig im Kopf".

Um Schauspieler zu werden, üben viele aber erst mal und besuchen dafür eine Schauspiel-Schule. Til Schweiger sagte nun, er würde auch gerne Menschen unterrichten und eine eigene Schauspiel-Schule haben. "Das war eigentlich immer mein Traum", sagt er. Allerdings fehle es ihm noch an der Zeit, eine solche Schule zu gründen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen