• Startseite
  • Promis
  • Sorge um „Better Call Saul“-Star: Bob Odenkirk bricht am Set zusammen

Sorge um „Better Call Saul“-Star: Bob Odenkirk bricht am Set zusammen

  • In der Rolle des kriminell veranlagten Anwalts Saul Goodman wurde Bob Odenkirk in „Breaking Bad“ zum Fanliebling.
  • Es folgte das Spin-off „Better Call Saul“, die Dreharbeiten zur finalen Staffel laufen.
  • Am Dienstag brach Odenkirk überraschend am Set zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht.
Anzeige
Anzeige

Aktuell laufen im US-Bundesstaat New Mexico die Dreharbeiten zur sechsten Staffel des beliebten „Breaking Bad“-Spin-offs „Better Call Saul“. Am Dienstag kam es dabei zu einem schwerwiegenden Zwischenfall: Hauptdarsteller Bob Odenkirk, der den windigen Anwalt Jimmy McGill verkörpert, brach nach Informationen des Branchenblatts „Variety“ am Set zusammen. Sofort wurde ein Krankenwagen verständigt, der den 58-Jährigen ins Krankenhaus brachte. Am Dienstagabend wurde der Schauspieler immer noch medizinisch versorgt. Die Ursache seines Zusammenbruchs ist noch nicht bekannt.

Crime Time Welche Filme und Serien dürfen Krimi-Fans nicht verpassen? Mit unserem Newsletter Crime Time sind Sie uptodate. Gleich kostenlos abonnieren und alle zwei Wochen eine neue Ausgabe lesen.

Für seine Rolle als Jimmy Mc Gill im „Breaking Bad“-Spin-off erhielt Bob Odenkirk vier Golden-Globe-Nominierungen als bester Hauptdarsteller in einer Fernsehserie, obendrein wurde er viermal für den Emmy nominiert. Die Dramaserie zeigt den Werdegang des kriminell veranlagten Jimmy McGill zum mächtigen Strafverteidiger Saul Goodman. Die letzte Staffel der AMC-Dramaserie soll Anfang 2022 im US-Fernsehen anlaufen.

Anzeige

Vom Comedy-Autor zum Action-Star?

Zuletzt war Odenkirk im Actionfilm „Nobody“ zu sehen, der sowohl bei den Kritikerinnen und Kritikern als auch an den Kinokassen Erfolge feierte. Der Schauspieler gab an, für diese Rolle zu einem echten Actionstar zu werden: „Ich war im wundervollen 87eleven-Fitnessstudio, umgeben von den besten Stuntdarstellern der Welt, die trainierten, darunter Leute wie Keanu Reeves und Jason Statham und Halle Berry“, erklärte Odenkirk gegenüber „Variety“. Er sei ein Comedy-Autor, der sich den Weg in diese Disziplin bahne.

RND/Teleschau

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen