Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sophia Thomalla: „Manche Veranstaltungen muss man sich schön trinken“

Für Sophia Thomalla ist das Leben als It-Girl manchmal nur mit Alkohol erträglich.

Für Sophia Thomalla ist das Leben als It-Girl manchmal nur mit Alkohol erträglich.

Für Sophia Thomalla ist das Leben als It-Girl manchmal nur mit Alkohol erträglich. Wie die 32-Jährige in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ verriet, übersteht sie so manches Event nur, indem sie trinkt. „Jetzt werden alle sagen, die Thomalla hat ein Alkoholproblem. Aber mal ehrlich: Manche Veranstaltungen, Berlinale-Empfänge zum Beispiel, muss man sich einfach schön trinken“, so die Moderatorin und Schauspielerin. Ob die Gala zum „Sportler des Jahres 2021″, zu der Thomalla vor wenigen Tagen ihren neuen Freund, den Tennisprofi Alexander Zverev, begleitete, auch ein solcher Anlass war, verriet sie jedoch nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es gebe gewisse Momente, in denen sie schlichtweg zum Alkohol greifen müsse: „Ich kann manchmal nur mit Alkohol abliefern.“ Unter der Woche trinke sie für gewöhnlich allerdings gar nicht, erklärte Thomalla weiter. „Ich habe Jobs zu machen, Sendungen zu moderieren. Da muss ich fit in der Birne sein und gut aussehen.“ Am Wochenende hingegen habe sie nichts dagegen, auch mal ausgelassener zu feiern. Dazu gehöre für sie auch, mal etwas tiefer ins Glas zu gucken: „Ich bin der Flaschentyp, nicht der Glastyp. Und da spreche ich nicht vom Bier, sondern vom Rotwein.“

RND/Teleschau

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken