• Startseite
  • Promis
  • Michael und Simone Ballack zum Tod von Sohn Emilio: „Kämpfe mich jeden Tag durch’s Leben“

Michael und Simone Ballack zum Tod von Sohn Emilio: „Kämpfe mich jeden Tag durch’s Leben“

  • Bei einem Quadunfall ist Emilio Ballack, der Sohn von Michael und Simone Ballack, ums Leben gekommen.
  • Nun äußern sich seine Eltern erstmals mit bewegenden Worten öffentlich dazu.
  • Zu einem Foto von sich mit ihrem Sohn schreibt Simone Ballack, wie sehr sie ihn vermisst.
Anzeige
Anzeige

München. Michael und Simone Ballack haben sich nach dem Tod ihres Sohnes Emilio mit ergreifenden Schreiben zu Wort gemeldet. „Mein geliebtes Kind [...] Heute am 19.09. wärst du 19 Jahre alte geworden“, schrieb Simone Ballack, frühere Frau des 44-jährigen Fußballstars, am Sonntag bei Instagram. Dazu postete sie ein Foto von sich und ihrem Sohn Emilio, das die beiden offenbar zu dessen 18. Geburtstag zeigt.

„Wer hätte ahnen können, dass dieses Bild dein letztes Geburtstagsbild sein würde...“ Michael und Simone Ballack haben noch zwei gemeinsame Söhne - Louis und Jordi, Emilio starb Anfang August. Die Familie hatte sich bislang nicht öffentlich dazu geäußert.

Anzeige

Am Abend veröffentlichte auch Michael Ballack ein Foto von Emilio auf Instagram und schrieb dazu: „17.36 Uhr vor 19 Jahren. Your Absence only makes me Love you more“ (dt. etwa: deine Abwesenheit sorgt nur dafür, dass ich dich noch mehr liebe).

Simone Ballack: „Ich vermisse dich jede Sekunde“

Anzeige

Simone Ballack schrieb weiter: „Ich vermisse dich jede Sekunde und ich weiß nicht wie es jemals anders werden soll? Ich kämpfe mich jeden Tag durch‘s Leben, für dich und deine Brüder.“ Die 45-Jährige bedankte sich bei ihren Followern auch für die vielen Nachrichten und tröstenden Worte.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen