• Startseite
  • Promis
  • Shawn Mendes: Weihnachten mit Hund und Freundin bei den Eltern

Shawn Mendes: Weihnachten mit Hund und Freundin bei den Eltern

  • Weihnachten bedeutet für viele Menschen, Zeit mit der Familie zu verbringen.
  • Das ist auch bei berühmten Popstars wie Shawn Mendes nicht anders.
  • Er wird auch in diesem Jahr mit seiner Freundin Camila zu seinen Eltern nach Kanada fahren - mit dabei ist auch Hundewelpe Tarzan.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Für Popstar Shawn Mendes geht es an Weihnachten traditionell nach Hause - dann kehrt er zurück in seinen Heimatort Pickering in Kanada. Dabei hat er seine Freundin Camila Cabello und auch das neueste Familienmitglied, Hund Tarzan, wie er den dpa Kindernachrichten verrät. Für den Welpen gibt es ganz viel Liebe von Herrchen und Frauchen, und „vielleicht ein Spielzeug, wenn er brav ist“.

Shawn Mendes hat eine große Familie

Traditionen gibt es in der Familie des Sängers allerdings nicht, wie er sagt - „außer dass wir meistens viel Schokolade essen.“ Zudem laufen rund um die Uhr Weihnachtslieder. „Ich habe eine große Familie, an Weihnachten waren wir 30 bis 40 Leute in einem Haus und es war der größte Spaß“, sagte der 22-Jährige. Es sei schön gewesen, mit der ganzen Familie auf einmal zusammen zu sein. Das geht in diesem Jahr coronabedingt allerdings nicht.

Anzeige

Ob er schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen hat, ist zwar nicht bekannt, aber beim Online-Shopping gibt Shawn Mendes trotz seiner Bekanntheit seinen richtigen Namen an, sagte er der Agentur. „Manchmal erkennen mich die Leute und schreiben mir eine E-Mail und sagen danke. Und manchmal bekomme ich einfach nur die Bestellung. Meistens glauben die Leute wohl gar nicht, dass ich es wirklich bin.“

RND/msk/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen